• Sindelfinger Vereins-Chefs im Dialog mit Oberbürgermeister Vöhringer

    150 Teilnehmer fanden zum Sindelfinger Vereinsvorsitzendentreffen den Weg ins Eichholzer Täle

    Sindelfingen Fast keiner der mehr als 150 Plätze blieb frei beim Sindelfinger Vereinsvorsitzendentreffen, dem bereits dreizehnten seiner Art und damit gute Tradition, am Donnerstag im Saal des evangelischen Waldheims Eichholzer Täle.SINDELFINGEN (red). "Dabei kommt nicht viel raus", munkelte mancher Teilnehmer zwar schon vorher und behielt auch recht. Dennoch war es ein informativer und geselliger Abend mit der Gelegenheit zum Austausch und der Möglichkeit, sich gegenseitig näher kennenzulernen."Der Abend gilt auch als Dankeschön", stellte zugleich Oberbürgermeister Bernd Vöhringer klar. Als Dank dafür nämlich, was die Sindelfinger Vereine nicht nur im sozialen Bereich das ganze Jahr über

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Sindelfingen23.02.2020
  • i-Punkt: 15.00 Die Martinskirche
24.02.2020
  • VHS im Stiftsgymnasium: 10.00 13. VHS-Kinderuni in den Faschingsferien - Im Rahmen der Sindelfinger Wissenstage findet in den Faschingsferien wieder die Sindelfinger Kinderuni statt. Auch in diesem Jahr ermöglicht die Stadt Sindelfingen Kindern von acht bis zwölf Jahren den kostenlosen Besuch von vier Vorlesungen in der VHS. „In der Kinderuniwoche dreht sich – passend zu den Sindelfinger Wissenstagen – alles um Naturwissenschaften“, so Dr. Christian Fiebig, Geschäftsführer der VHS Böblingen-Sindelfingen. Er und sein Team freuen sich, die Kinderuni bereits zum 13. Mal ausrichten zu dürfen. Los geht es am Montag, 24. Februar, mit der Vorlesung „Vulkane: Wenn die Erde spuckt“. Der Diplom-Geologe Dr. Ralf Laternser vermittelt darin Wissen über den Aufbau der Erde. Die jungen Besucher dürfen sich auch auf ein gemeinsames Experiment freuen. Am Dienstag, 25. Februar, geht es um „Geniales Sehen und ein Gehirn, das unsere Augen manchmal betrügt“. Referent ist Professor Uwe Ilg vom Hertie-Institut für klinische Hirnforschung / Okulomotorik und Kognitive Neurologie der Universität Tübingen. Was in unserem Gehirn passiert, wenn wir schlafen, vermittelt Dr. Katharina Zinke am Mittwoch, 26. Februar den Kindern. Sie arbeitet am Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie der Universität Tübingen. Die Abschlussvorlesung hält am Donnerstag, 27. Februar, der Chefarzt der Unfallchirurgie Sindelfingen, Dr. Axel Prokop. Er erklärt den Zuhörern, warum ein Arzt Schrauben und Nägel braucht. Alle Vorlesungen finden jeweils von 10:00 bis 11:00 Uhr im Vortragssaal der VHS im Stiftsgymnasium in der Böblinger Straße 24 in Sindelfingen statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht möglich, die Kinder können einfach zur Vorlesung kommen. Eltern dürfen nicht mit in den Hörsaal, damit die Kinder ungestört lernen können. Wer mindestens zwei Veranstaltungen besucht, erhält am Ende ein Zertifikat. Informationen gibt es bei der VHS unter der Telefonnummer 07031 6400-0 und im Internet unter www.vhs-aktuell.de
Maichingen25.02.2020
  • Bürgerhaus, Sindelfinger Straße 44: 14.00 Kinderfasching - unter dem Motto „Reise um die Welt – das verlorene Instrument“ gibt es ein dreistündiges Bühnenprogramm mit Spielen, Darbietungen und viel Musik, auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Mit kühlen Getränken, Pommes, Würstchen, Kaffee und Kuchen sorgt die Musikkapelle Maichingen dafür, dass kein Faschingsbesucher durstig oder hungrig nach Hause gehen muss, das Kinderfaschingsteam und die MKM-Band Phoenix sorgen für gute Unterhaltung, Eintrittspreis beträgt vier Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene, da die Sitzplatzzahl im Bürgerhaus beschränkt ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig da zu sein, Einlass ab 13.00
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Sindelfingen23.02.2020
  • Altenpflegeheim Burghalde: 09.00 Gottesdienst - Pfarrer Hörger, Altenpflegeheim Burghalde
  • Kliniken Sindelfingen: 09.00 Gottesdienst - Pfarrerin Abe, Kliniken Sindelfingen
  • Nikodemuskirche: 09.00 Gottesdienst - /Pfrin. Strauß
Wetter