Zufriedenheit im Job und anderes

Angebote des Hauses der Familie

Artikel vom 29. Oktober 2019 - 17:00

SINDELFINGEN (red). Das Haus der Familie in Sindelfingen hat in einigen Kursen, die demnächst beginnen, noch Plätze frei. Anmeldungen sind über die Homepage http://www.hdf-sindelfingen.de, unter E-Mail info@hdf-sindelfingen.de oder Telefon (0 70 31) 76 37 60 möglich.

"Das Missverständnis ist der Normalfall" ist eine Veranstaltung am Dienstag, 5. November, um 19.30 Uhr überschrieben, in der es um das gelingen der zwischenmenschlichen Kommunikation geht.

Um "Sexualerziehung von Anfang an - Aufklärung und liebevolle Sexualerziehung" geht es am Montag, 4. November, ab 19.30 Uhr in Kooperation mit pro familia Böblingen. "Eine liebevolle Sexualerziehung ist eine gute Grundlage dafür, dass unsere Kinder zu selbstsicheren, fröhlichen und verantwortungsbewussten Menschen heranwachsen", heißt es in der Ausschreibung.

Die Frage "Zufriedenheit im Job - Wie komme ich dahin?" steht im Mittelpunkt eines Vortrags für Frauen und Männer am Mittwoch, 6. November, ab 19.30 Uhr (Abendkasse). Das ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Böblingen, Melitta Thies.

Im Kurs "Kreativität macht schlau" geht es am Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr um die Frage, ob Erwachsene die Kreativität und Neugierde der Kinder durch zu viel Einmischen und Belehren beeinträchtigen.

"Massage für zu Hause - gelöst in den Advent: Stress bewältigen, Blockaden lösen" heißt ein "Kurs für zwei" am Samstag, 9. November, ab 10 Uhr. "Es ist erstaunlich, wie viel Gutes man sich gegenseitig für die Anforderungen des Alltags mit einfachen Techniken einer guten Massage tun kann", heißt es in der Einladung. "Sie erlernen eine Massage, die auf der Kleidung und auch im Sitzen möglich ist und somit auch zu Hause ohne Aufwand durchgeführt werden kann."

Verwandte Artikel