Konzessionen für Stadtwerke

Sindelfingen setzt bei Gas und Strom auf bisherigen Partner

Artikel vom 26. Juli 2019 - 16:42

SINDELFINGEN (red). Der Gemeinderat hat die Konzessionsverträge für Strom und Gas für die kommenden 20 Jahre an die Stadtwerke Sindelfingen GmbH vergeben. Ein wichtiger Aspekt hierbei waren Zukunftsthemen wie Elektromobilität und Klimaschutz. Nach erfolgreichen Verhandlungen haben die Stadtverwaltung und die Stadtwerke Sindelfingen GmbH sich über die Konzessionsverträge Strom und Gas geeinigt.

Damit ist sichergestellt, dass die Stadtwerke für die nächsten 20 Jahre das Gas- und Stromnetz im Sindelfinger Stadtgebiet betreiben. Beide Konzessionsverträge laufen bis zum 30. Juni 2039 und basieren auf den Musterkonzessionsverträgen des Landes Baden-Württemberg. Die Vereinbarung wurde aber zudem noch um wichtige Zukunfts-themen ergänzt.

"Mit den Stadtwerken Sindelfingen wissen wir einen starken Partner für die Herausforderungen der Zukunft an unserer Seite. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist der Ausbau des Stromnetzes im Stadtgebiet entsprechend der Anforderungen der Elektromobilität. Aber auch eine Fortschreibung des bestehenden Klimaschutzkonzepts durch die Stadtwerke steht weit oben auf der Agenda. Wir konnten mit der Konzessionsvergabe wichtige Weichen für die Zukunft stellen", sagte Oberbürgermeister Bernd Vöhringer zu den Verträgen

Verwandte Artikel