Ausgezeichnete Sportler und Vereinsmitarbeiter

Stadt Sindelfingen beschenkt Sportcracks, die 2018 Herausragendes geleistet haben

  • img
    Die ausgezeichneten Einzelsportler mit OB Bernd Vöhringer (links) und Bürgermeister Christian Gangl Foto: Thomas Bischof

Artikel vom 08. Juli 2019 - 14:36

SINDELFINGEN (red). Sindelfingens Oberbürgermeister Bernd Vöhringer und Sportbürgermeister Christian Gangl zeichneten die Sindelfinger Sportlerinnen und Sportler aus, die 2018 herausragende Erfolge errungen haben. Folgende Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften wurden ausgezeichnet:

Einzelsportler Aktive

Sportehrenplaketten in Gold erhielten Nadine Hildebrandt (VfL Sindelfingen, Leichtathletik) für die Teilnahme am Weltcup über 100 Meter Hürden und Gudrun Högemann (VfL, Behinderten- und Rehasport), Deutsche Vizemeisterin im Doppel im Rollstuhltischtennis.

Sportehrenplaketten in Silber bekamen Angelika Gröber (Verein der Hundefreunde), Deutsche Meisterin im Turnierhundesport, Carolina Krafzik (VfL, Leichtathletik), Dritte bei der Deutschen Meisterschaft über 400 Meter Hürden, und Dr. Stefanie Mühl (Flugsportverein), Deutsche Meisterin im Segelfliegen in der 18-Meter-Klasse.

Sportehrenplaketten in Bronze sprach die Stadt Cansu Cak (VfL, Boxen) Baden-Württembergischer Meister im Boxen, Robert Meyer (VfL, Leichtathletik), Baden-Württembergischer Meister U 23 im Crosslauf, Constantin Preis (VfL, Leichtathletik), Deutscher Vizemeister U 23 über 400 Meter Hürden, Niklas Rippon (VfL, Leichtathletik), Baden-Württembergischer Hallenmeister über 110 Meter Hürden sowie Markus Scharnowski (VfL, Gewichtheben) und Alexandru Stefanescu (VfL, Boxen), die jeweils Baden-Württembergische Meister wurden, zu.

Je eine Ehrenurkunde und ein besonderes Geschenk erhielten die Leichtathleten Simon Bayer, Tobias Dahm, Nico Kappel, Sabrina Lindenmayer (alle VfL), der Bogenschütze Uwe Herter und der Rollstuhltischtennisspieler Markus Korioth (beide VfL, Behinderten- und Rehasport), der Judoka Lukas Klemm (VfL), die Triathletin Luisa Moroff (GSV Maichingen) und die Segelfliegerin Katrin Senne (Flugsportverein).

Mannschaften Aktive

Sportehrenplaketten in Bronze gab es für die 4x100- und 4x400-Meter-Staffeln des VfL jeweils der Männer und der Frauen sowie das Judoteam des VfL.

Einzelsportler Jugend und Junioren

Jeweils eine Ehrenurkunde und eine besonderes Geschenk übergab der OB dem Seifenkisten-Rennsportler Yannick Herbert (Baden-Württembergischer Seifenkisten-Verband), der Ju-Jutsu-Sportlerin Sophia Kunze (Arashi) und dem Leichtathleten Velten Schneider (VfL).

Eine Ehrungsurkunde und ein Geschenk von der Stadt erhielten die Sportakrobatin Lena Fassbaender (VfL), die Schwimmer Carolin Beck, Marit Biehal, Mette Biehal, Kevin Blecha, Nadine Bögle, Noam Chrobok, Lea Ehret, Paula Ernst, Antonia Fuchs, Jannis Groth, Annika Huber, Christian Huber, Marek Jahn, Anna Kisker Servia, Bastian Kömpf, Andre Kroschwald, Lena Christin Mantz, Tatjana Nedic, Mirela Nedic, Marc Nüter, Marian Plöger, Janka Riedel, Marc Sauer, Benedikt Schief, Denis Speck, Torben Twachtmann, Bibiana Uhl, Luka Usyk, Vincent Nalu Waldenmaier und Constanze Zimmermann (alle VfL), die Leichtathleten Lea Creuzberger, Aleksandar Gacic, Nina Nawroth, Tamara Schaßberger und Paul Specht (alle VfL), die Gewichtheberinnen Fiona Dosdall und Isabelle Kruth (beide VfL), die Boxer Emirkan Güclü und Eren Yilmaz (beide VfL), der Judoka Kai Fabian Schmidt (VfL), die Trampolinturnerin Maria Walter (VfL) und die Hundesportlerin Celina Scheuffler (Verein der Hundefreunde).

Mannschaften Jugend und Junioren

Ehrenurkunden und Geschenke gingen an die Mitglieder von zwei VfL-Sportakrobatik-Teams, die 4x200-Meter-Staffel U 18 und das Crosslauf-Team U 18 der VfL-Leichtathleten, zwei Staffeln der VfL-Schwimmer sowie das Badminton-Team vom Unterrieden-Gymnasium.

Vereinsmitarbeiter

Sportehrenplatten in Bronze verlieh die Stadt an die ehrenamtlichen Vereinsmitar-beiter Michael Kuhn und Dr. Ekkehard Miersch (beide Förderverein Klostergartenbad), Marianne Ilgenfritz, Ralph Stehle, Josef Meier und Roland Stolz (alle GSV), Andreas Rothfuss, Heidi van Gaever und Roger Gann (alle TV Darmsheim) sowie Daniela Höhn (Reiterverein Sindelfingen).

Verwandte Artikel