Computer ermöglichen Schülern Teilhabe

Die Firma Lenovo spendet der Bodelschwingh-Schule sechs PCs und drei Notebooks und dafür sagen alle "Danke"

  • img
    "D-A-N-K-E!" Schülerinnen und Schüler der Sindelfinger Bodelschwingh-Schule freuen sich über die Lenovo-Spende Foto: red

Freude in der Bodelschwingh-Schule in Sindelfingen: Die Firma Lenovo bedachte die Einrichtung beim Sommerfest mit sechs Computern und drei Notebooks.

Artikel vom 05. Juli 2019 - 18:18

SINDELFINGEN (red). Ein sensationeller Auftritt der Schülerband "Fame" reißt das Publikum der Bodelschwingh-Schule mit. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie zahlreiche Eltern und Geschwister klatschen fröhlich mit, tanzen und lachen. Der Förderverein des Bodelschwingh-Schulkindergartens und der Bodelschwingh-Schule hatte zu einer gemütlichen Hocketse eingeladen, bei der man zu Leckereien vom Grill gemütlich zusammensaß.

Das Leben an der Bodelschwingh-Schule gestaltet der Förderverein mit, indem er zum Beispiel jedem Schüler ein Geburtstagsgeschenk bezahlt, die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen der Klassen unterstützt, Mikrofon und Schlagzeug für die Schülerband spendiert. Außerdem trifft man sich alle zwei Jahre zur gemeinsamen Hocketse.

Die diesjährige Hocketse konnte noch mit einem weiteren Höhepunkt glänzen: Die Firma Lenovo übergab sechs Computer und drei Notebooks im Wert von 10 000 Euro. Florian Indriksons, Verantwortlicher für das Lenovo-Kundencenter in Stuttgart, hatte die Bodelschwingh-Schule bei einer weltweiten Ausschreibung der Lenovo Foundation ins Spiel gebracht. Bei der "Love On"-Kampagne wurden aus rund 150 sozialen Projekten 15 ausgewählt. Die Bodelschwingh-Schule war eines davon - das einzige in Deutschland.

Übergeben wurden die Geräte mit anerkennenden Worten der Personalchefin von Lenovo, Diana Henke. "So ein Tag macht was mit einem", sagt sie später im Gespräch. D-A-N-K-E-Buchstaben werden in die Höhe gestreckt. Die Schüler und der Schulleiter Albrecht Gall bedanken sich herzlich. Die Computer eröffnen für die Schüler am Sonderpädagogischen Bildungs-und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung viele Möglichkeiten der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, erweitern Formen der Kommunikation, der Recherche im Internet und im Lesen, Schreiben und Rechnen. Die momentanen Geräte sind veraltet. Umso mehr freuen sich die Schüler und Lehrer über die neuesten Geräte von Lenovo.

Verwandte Artikel