• Maichinger Kinderhaus: eine Brücke zur Gemeinde


    Maichingen Die katholische Kirchengemeinde St. Anna in Maichingen leistet sich seit 50 Jahren einen eigenen Kindergarten. Das Haus, das in den vergangenen zehn Jahren zu einem Familienzentrum entwickelt worden ist, begeht das Jubiläum am Samstag mit einem großen Fest (siehe Info).MAICHINGEN. So richtig viel weiß Angela Droste über die Hintergründe des Baus des katholischen Kindergartens nicht. Sie ist Kirchenpflegerin der Gemeinde St. Anna und leitet zusammen mit Sandra Schwarzer das Kinderhaus St. Martin, wie die Einrichtung heute heißt. Bekannt ist nur so viel, dass das Haus, das am Anfang drei Gruppen für Drei- bis Sechsjährige beherbergte, im Oktober 1969 eröffnet

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Darmsheim22.08.2019
  • Neuer Friedhof: 18.30 Feierabendwandern mit dem Schwarzwaldverein Darmsheim - sie wandern zirka zwei Stunden in der näheren Umgebung von Darmsheim, es ist keine Anmeldung erforderlich, Nichtmitglieder sind herzlich willkommen
Sindelfingen24.08.2019
  • Martinskirche: 21.00 Ghost Stories - Düstere Legenden und Gruselgeschichten
  • Martinskirche, Stiftstraße: 21.00 Gruselführung: "Ghost Stories – Düstere Legenden und Gruselgeschichten" - Ghost Stories sind Stadtführungen der etwas anderen Art mit Historiker Michael Weber, alte Mythen und Legenden, die über Jahrhunderte überliefert wurden, werden hier wieder zum Leben erweckt, das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf Mythen und Legenden aus Sindelfingen, Seltsames geht in Sindelfingen vor sich, besorgte Bürgerinnen und Bürger berichten von merkwürdigen Ereignissen, so soll im alten Rathaus der Geist eines Beamten sein Unwesen treiben, und auch ein schwarzer Hund mit feurig roten Augen wurde im Klostergarten gesehen, hat das etwas mit dem seltsamen Mönch in roter Kutte zu tun, der seit Kurzem immer wieder in Sindelfingen gesehen wird? Es gibt nur eine Möglichkeit dies herauszufinden…, Dauer zirka eine Stunde, Eintritt fünf Euro pro Person, für alle ab 12 Jahren, die wagemutig genug sind, sich auf diese Reise einzulassen, die Bezahlung erfolgt vor Ort
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Maichingen21.08.2019
  • 18.30 Rosenkranzgebet
  • 19.00 Eucharistiefeier
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen