• Ein Sindelfinger restauriert und exportiert VW-Bullis aus Brasilien

    Der in Brasilien lebende Sindelfinger Christian Lemke richtet betagte VW Bullis her, um sie auf dem deutschen Markt zu verkaufen

    Sindelfingen In gutem Zustand äußerst begehrt, aber nur begrenzt vorhanden: Der VW Kleintransporter T 1, besser bekannt als "Bulli", ist ein Auto für Liebhaber. Christian Lemke weiß das. Der nach Brasilien gezogene Sindelfinger hat selber einen solchen Oldtimer und seine Liebhaberei zu einem Geschäftsmodell gemacht.SINDELFINGEN/CURITIBA. Für zwei Legenden aus Wolfsburg hat Christian Lemke "immer schon geschwärmt": den VW Käfer und den VW Bulli. Kultautos, die hierzulande eher selten geworden sind. Anders als in Brasilien, wo der 35-Jährige mittlerweile lebt. In dem lateinamerikanischen Land, in dem VW do Brasil seit 1953 für den lateinamerikanischen Markt produziert, fahren noch viele

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Maichingen18.07.2019
  • Bürgerhaus, Sindelfinger Straße 44: 19.00 Musical
Sindelfingen18.07.2019
  • i-Punkt, Marktplatz 1: 15.00 Das Amt für Kultur der Stadt Sindelfingen bietet im Mai eine Stadtführung an: "Kunst im öffentlichen Raum und Poetische Orte" - wer kennt den Sindelfinger Harlekin? Wo kann man in der Stadt einen Meteoriten finden? Mehr als 90 Kunstwerke lassen sich im Sindelfinger Stadtbild entdecken, der Kunstspaziergang bietet Informationen zu Skulpturen und Plastiken, zu Künstlerinnen und Künstlern und öffnet den Blick für den Stadtraum mit seiner Architektur, Erwachsene bezahlen drei Euro pro Person, für Kinder ist die Führung kostenlos
  • i-Punkt: 15.00 Kunst im öffentlichen Raum und poetische Orte
  • Rathaus, Eingangsbereich, Rathausplatz 1: 18.00 Stadtführung mit Oberbürgermeister Bernd Vöhringer - Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung bei Bürgerreferentin Katharina Pfotenhauer unter Telefon (0 70 31) 94 31 6
  • Pavillon: 19.30 Biennale Sindelfingen: Kurzfilmfestival
  • Rathausvorplatz: 20.00 Biennale Sindelfingen: Skin of Clazz
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Sindelfingen18.07.2019
  • St. Maria: 08.30 Rosenkranzgebet
  • St. Maria: 09.00 Eucharistiefeier
  • Auferstehungskirche: 18.00 Eucharistiefeier, Pfr. Gegö. Beichtgelegenheit vor den Werkstags-GDen
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen