• Historiker forschen über ranghohen Nazi in Sindelfingen


    Sindelfingen Es ist ein schwieriges Kapitel der Sindelfinger Nachkriegshistorie und wohl noch viel schwieriger, aufzuhellen, warum die Stadt zum Rückzugsort eines rang- hohen NS-Verbrechers wurde. Die Ges- chichte vom Unterschlupf des Gauleiters Sigfried Uiberreither in Sindelfingen, wird nun endlich historisch aufgearbeitet.SINDELFINGEN. Viele Jahre lag der Mantel des Schweigens, des Verdeckens und des Nichtwissenwollens über dem zweiten Leben des Sigfried Uiberreither. Für den Mann, der unter dem Namen Friedrich Schönharting seit 1947 in der Stadt unerkannt lebte und erfolgreich arbeitete, hatte sich das Stillhalten seiner Mitwisser gelohnt. Als er im Jahr 1984 verstarb wussten offensichtlich nur wenige,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Darmsheim12.12.2018
  • Neuer Friedhof: 14.30 Vorweihnachtliche Wanderung - sie wandern über den Eisengraben der Schwippe entlang zur Döffinger Straße, über die Hornsteige, Kodle und Molte kommen gelangen sie auf den Eichelberg. Bei Siggi lassen sie ein schönes Wanderjahr ausklingen, Wanderführer sind Günther Schanz und Rose Pieger, Anmeldung bei Günther Schanz, Telefon (0 70 31) 67 35 05. Teilnahmebeitrag: Mitglieder zahlen drei Euro, Nichtmitglieder fünf Euro, Gäste sind immer herzlich willkommen
Sindelfingen12.12.2018
  • Stadtbibliothek: 14.30 Lesender Adventskalender - um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, findet im Dezember in der Stadtbibliothek Sindelfingen der Lesende Adventskalender für Kinder statt, an jedem Öffnungstag der Stadtbibliothek wird gemeinsam mit den Kindern ein Buch des Adventskalenders ausgepackt und vorgelesen, diese Überraschungsbücher sind für Kinder ab drei Jahren geeignet
  • Stadtbibliothek: 15.00 Kamishibai: Lorenz Pauli & Kathrin Schärer: Wie weihnachtelt man? - "Weihnachten ist, wenn mir alle eine Geschek bringen". Das erklärt die Eule dem kleinen Hasen. Bald basteln alle Tiere ein Geschenk für die Eule. Doch als es so weit ist, gibt es eine Überraschung nach der anderen, für Kinder ab drei Jahren
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Sindelfingen12.12.2018
  • Saal der Johanneskirche: 07.00 Frühgebet - "Gemeinsam vor Gott - Beten für die Region" im Saal der Johanneskirche, Veranstalter: Ev. Allianz Sindelfingen
Katholische Kirchen
Sindelfingen12.12.2018
  • St. Franziskus: 08.30 Eucharistiefeier - anschl. eucharistische Anbetung bis 9.30 Uhr
  • St. Paulus: 14.00 Rosenkranzgebet - anschl. Seniorennachmittag
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen