Am Freitag beginnt in der Messe Sindelfingen die Fisch & Reptil

Messe Fisch & Reptil findet vom 30. November bis zum 2. Dezember in Sindelfingen statt

  • img
    Schuppige Schönheiten: Netzpythons sind im indopazifischen Lebensraum zu Hause Foto: red

Artikel vom 25. November 2018 - 17:00

SINDELFINGEN (red). Wenn am 30. November die Fisch & Reptil ihre Pforten öffnet, sind dort schuppige und wirbellose Exoten aus der ganzen Welt zu Gast. In diesem Jahr nimmt die Messe Sindelfingen eine Region ganz besonders in den Fokus: "Indopazifik im Visier" heißt die große Sonderschau, in der die Tierwelt aus der Region zwischen Indischem Ozean und Pazifik sich dem Publikum vorstellt.

Ein atemberaubendes Angebot an Fischen, Schlangen, Echsen, Wirbellosen und Insekten, topaktuelles, hochwertiges Zubehör und Futter für die bestmögliche artgerechte Haltung, lehrreiche Vorführungen und Fokusthemen sowie ein hochklassiges Symposium: "Mit ihrem alljährlichen Topangebot an die Aquarianer und Terrarianer ist die Fisch & Reptil bereits seit Jahren die führende Messe der Branche in Deutschland", heißt es in einer Pressemitteilung.

In diesem Jahr bietet die Messe neben Highlights wie der spannenden "Crab City", dem Garnelen-Championat und außergewöhnlichen Aquascaping-Vorführungen eine Sonderschau, die den Fokus auf eine ganz spezifische Region auf dem Erdball richtet: "Der Indopazifik, eine Großregion, die sich vom Indischen Ozean bis zum Pazifik erstreckt, ist ein faszinierendes Territorium, das noch einige der letzten Naturparadiese in sich birgt", erklärt die zuständige Projektleiterin Cristina Steinfeld von der Messe Sindelfingen.

Reptilien-Experten zählen zum Bühnenprogramm

"In unserer Sonderschau ,Indopazifik im Visier gewähren wir einen Einblick in die unglaublich vielfältige Tierwelt dieses einzigartigen Lebensraums." Der Netzpython "Tiger" und das fünf Meter lange Tigerpython-Weibchen "Kleine Prinzessin" sowie zwei Segelechsen - die größten Agamen der Welt - werden zum Beispiel gezeigt, darüber hinaus berichten die Reptilien-Experten vom Reptilium Landau im Bühnenprogramm viel Interessantes über neu entdeckte Reptilienarten aus diesen Biotopen.

Die Fisch & Reptil findet vom 30. November bis 2. Dezember in der Messe Sindelfingen statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte (inklusive Symposium) ist zum Preis von 10 Euro (Erwachsene) und 8 Euro (ermäßigt) erhältlich. Für Kinder unter 16 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei.

Weitere Infos auf der Homepage http://www.fisch-reptil.de

Verwandte Artikel