• Beethoven wegen Diebstahls und Körperverletzung angeklagt

    46-jähriger Sindelfinger leidet laut Gutachten unter Wahnvorstellungen und soll in die Psychiatrie eingewiesen werden

    Sonstiges Sindelfingen STUTTGART/SINDELFINGEN. Ludwig van Beethoven sitzt auf der Anklagebank. Zumindest sagte der 46-jährige Schreiner aus Sindelfingen der 5. Großen Strafkammer des Landgerichts Stuttgart, er sei 1972 in Pforzheim als Beethoven geboren worden. Doch der Mann, der wegen fünffachen Diebstahls und Körperverletzung angeklagt ist, leidet an Wahnvorstellungen, wie ein Gutachter sagt.Der Vorsitzende Richter der 5. Kammer korrigiert den Angeklagten: "Beethoven wurde nicht in Pforzheim geboren. Für uns sind Sie jetzt hier der Herr Torsten K." Und K. soll es faustdick hinter den Ohren haben: Bereits Anfang 2014 habe er laut Antragsschrift der Staatsanwaltschaft im Zustand eines Wahns vor der Esso-Tankstelle

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Darmsheim25.05.2019
  • Festplatz Löchle: 17.00 volkstümliches Open Air des Musikvereins Darmsheim - die "Biennale des MVD" geht weiter - dieses Mal gibt es ausgewählte Polken mit Schwung und Eleganz, ab 16.30 beginnt der Verkauf von Speisen und Getränken, der Eintritt ist frei
Sindelfingen25.05.2019
  • Martinskirche: 17.00 30. Sindelfinger Orgelreihe: Camerata vocalis Tübingen - Kammerchor & Orgel I, Werke von G. P. Palestrina, J. Brahms, E. Whitacre, Liturgie: Pfarrerin Friederike Strauß, Eintritt frei, Spenden erbeten
  • Johanneskirche, Rechbergstraße 1: 18.00 „Musik baut Baut Brücken“ - das ist das Motto von Shaian aus Kaiserslautern, 2018 war die Band bei der internationalen Konferenz der Unesco zu Gast, Einlass 17.30, im Anschluss an das Konzert wird es einen Stehempfang mit Snacks geben, der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht
  • CCBS Stadthalle: 19.00 und So. 16.00, Das Café der Begegnungen - Akicoso - ein Tanzmärchen, Jazz Dance Workout
  • Pavillon: 20.30 HISS -Südsee, Sehnsucht & Skorbut - Es ist erstaunlich, dass HISS auf den unzähligen Konzerten der letzten Jahrzehnte kaum von ihren Abenteuern auf hoher See berichteten. Jetzt hören wir Seemannslieder, Piratenpolkas, Südsee-Ska, Tiefsee-Tango und werden dabei vielleicht selbst so seefest, so sturmerprobt und stark wie HISS
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Sindelfingen25.05.2019
  • Martinskirche: 13.00 Gottesdienst - Pfarrer Junginger, Kirchliche Trauung von Pascal und Stephanie Rock, Martinskirche
Katholische Kirchen
Sindelfingen25.05.2019
  • Altenpflegeheim Burghalde: 10.00 Eucharistiefeier, Pfr. Gegö
  • Haus Augustinus: 10.00 Eucharistiefeier
  • St. Franziskus: 17.00 Beichte
  • Dreifaltigkeitskirche: 17.30 Eucharistiefeier mit Totengedenken, P.Johannes
  • St. Franziskus: 18.00 Eucharistiefeier
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen