Anzeige

Leuchtend blaue Weihnachtskugel

Wirtschaftsförderung führt ihre Edition fort

  • img
    Gibt's zum dritten Mal: die Sindelfinger Weihnachtskugel Foto: red

Artikel vom 09. November 2018 - 17:00

SINDELFINGEN (red). Dieses Jahr wird Weihnachten blau: Wegen des großen Erfolgs der beiden ersten Editionen 2016 und 2017 hat sich die Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH (WSG) entschlossen, die Sindelfinger Weihnachtskugel zum dritten Mal aufzulegen.

Die Glaskugel der dritten Edition erstrahlt in leuchtendem Blau. Die Vorderseite schmücken die "Sindelfinger Schwätzweiber". Auf der Rückseite befindet sich der Schriftzug "Sindelfingen" in Silber. Damit würdigt die Weihnachtskugel eine Besonderheit Sindelfingens und eine Sehenswürdigkeit - immerhin ist den "Schwätzweibern" ein Brunnen gewidmet. Die Motive der Kugeln ergänzen sich und werden zum Sammlerstück. Die limitierte Auflage von 300 Stück wurde in Deutschland einzeln handgefertigt und handbemalt, so die WSG.

Die Kugel ist im i-Punkt der Stadt Sindelfingen erhältlich. Sie kostet 15 Euro. Ab zwei Stück reduziert sich der Preis auf 12,50 Euro pro Kugel. "Wir freuen uns, dass wir mit der Sindelfinger Weihnachtskugel den Geschmack der Menschen treffen", meint WSG-Geschäftsführer Sascha Dorday zur dritten Auflage. "Sie ist ein ideales Weihnachtsgeschenk und schmückt jeden Christbaum."

Verwandte Artikel