Anzeige
  • Daimler-Zukunftsforscherin über die Stadt von Morgen

    Marianne Reeb spricht bei der Bürgerstiftung Sindelfingen über die Stadt und Mobilität von morgen

    Sindelfingen Elektrisch fahrende Roboter-Taxis werden per Smartphone-App angefordert, autonome Autos projizieren Fußgängern den Zebrastreifen auf die Fahrbahn: So sieht für Daimler-Forscherin Marianne Reeb die Stadt der Zukunft aus. Auf Einladung der Bürgerstiftung Sindelfingen folgten jetzt 60 Gäste den Visionen der Professorin.SINDELFINGEN. Hagenlocher-Keller im "Besenwirt". Der Gewölbekeller war am Donnerstagabend voll besetzt, als Marianne Reeb zu ihrem Vortrag lud. Sehr zur Freude von Bürgerstiftungs-Präsident Joachim Schmidt, Ex-Daimler-Vertriebsvorstand. "Wir waren nervös, ob das neue Gesprächsformat ,Sindelfingen hautnah' aufgeht."

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Sindelfingen19.11.2018
  • Chorherrenhaus: 19.00 Der einzige Mann auf dem Kontinent (Terézia Mora) - Hintereingang
  • Bund-Umweltzentrum Sindelfingen, Herrenwäldlestraße 13: 19.00 kostenlose baubiologische Beratung - Vermeidung von Risiken durch Luftschadstoffe, Asbest, elektromagnetische Felder, Radioaktivität und Schimmelpilze in der Wohnung sind unter anderem die Themen der Beratung durch Dipl.-Ing. Hansmartin Kirschmann, Anmeldung bitte unter info@kirschmann.de oder Telefon (07 11) 2 36 07 80 bis spätestens 12.00 am Veranstaltungstag
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Sindelfingen19.11.2018
  • St. Joseph: 18.00 Schönstatt-Bündnisstunde
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen