Anzeige

Gehweg in Ziegelstraße zum Teil gesperrt

Stadt bereitet neues Beleuchtungskonzept vor

  • img
    Foto: Bischof/Archiv

Artikel vom 28. September 2018 - 14:42

SINDELFINGEN (red). Der Gehweg in der Ziegelstraße wird ab 1. Oktober bis Ende des Jahres abschnittsweise gesperrt, um Leerrohre zu verlegen. Die Rohre bilden die Grundlage für das künftige neue Beleuchtungskonzept der Ziegelstraße. Einige Parkplätze fallen zeitweise weg. "Die Geschäfte bleiben uneingeschränkt erreichbar", verspricht die Stadtverwaltung.

Künftig sollen in der Ziegelstraße LED-Leuchten an den Hausfassaden nicht nur die bisherigen roten Straßenlaternen ersetzen, sondern auch die gesamte Straße in ein angenehmes und attraktives Lichtkonzept hüllen. Ab dem 1. Oktober werden daher Leerrohre verlegt, in die später die Verkabelung eingezogen wird. Für die Verlegung muss der Gehweg der Ziegelstraße bis Ende des Jahres auf einer Straßenseite abschnittsweise gesperrt werden.

Verwandte Artikel