Anzeige
  • Amüsanter Blick in die Stadtgeschichte

    Schaufenster an der Nordseite des Domo zieren Collagen mit Szenen und Motiven von Klaus Philippscheck aus Alt-Sindelfingen

    Sindelfingen Der Kultur- und Kunsthistoriker Klaus Philippscheck und die Marketing-Expertin Sabine Sommer haben die Schaufenster auf der Nordseite des leer stehenden Kaufhauses Domo mit Motiven aus der Stadtgeschichte versehen. Damit wird das ergänzt, was schon seit zweieinhalb Jahren auf der Süd- und Westseite zu sehen ist.SINDELFINGEN. Seit Februar 2016 sind in den Schaufenstern zur Maichinger Straße hin Fotos und Pläne zu sehen, die an ein Stück Sindelfinger Geschichte erinnern. Sie zeigen das Wurmberg-Quartier, das dem Anfang der 1970er-Jahren eröffneten Kaufhaus Domo weichen musste. Ums Eck rum, zur Wurmbergstraße hin, sind die Scheiben mit einem Teil jener Cartoons und Comics beklebt, die Studenten

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Sindelfingen20.11.2018
  • Gemeindehaus St. Paulus, Theodor-Heuss-Straße 80: 17.00 Veranstaltungsreihe "Wenn sich der Tod ins Leben schleicht" - den Abschluss der Veranstaltungsreihe bilden Pfarrer Wolfgang Metz und Bestatterin Petra Fischinger, die sich der "Bestattungskultur - im Wandel der Zeit" widmen, die Referenten werden sowohl auf klassische (christliche) Formen der Bestattung eingehen, als auch auf neuere und idividuellere Bestattungsarten, Eintritt ist frei
  • Gemeindehaus St. Paulus, Theodor-Heuss-Straße 80: 17.00 „Bestattungskultur – im Wandel der Zeit“ - der Arbeitskreis MiteinanderFüreinander Eichholz lädt zur Veranstaltungsreihe „Wenn sich der Tod ins Leben schleicht“ ein, fachspezifische Referenten setzen sich im Rahmen von Vorträgen mit rechtlichen, ethischen und spirituellen Fragen am Lebensende auseinander, den Abschluss der Veranstaltungsreihe bilden Pfarrer Wolfgang Metz und Bestatterin Petra Fischinger, die sich der „Bestattungskultur – im Wandel der Zeit“ widmen, die Referenten werden sowohl auf klassische (christliche) Formen der Bestattung eingehen, als auch auf neuere und individuellere Bestattungsarten
21.11.2018
  • Theaterkeller: 20.00 "...und dem laci baci 1000 Ohrfeigen" - Die Briefe des Wolfgang Amadeus Mozart
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Sindelfingen20.11.2018
  • St. Joseph: 08.00 Lobpreis
  • St. Joseph: 08.30 Eucharistiefeier
  • Dreifaltigkeitskirche: 18.00 Eucharistiefeier, Beichtgelegenheit vor den Werktags-GD, P.Johannes
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen