Anzeige

Flüssiger, sicherer und sauberer

Kommentar

Artikel vom 25. September 2018 - 08:06

Von Matthias Weigert

Wenn es sich staut, dann ist nicht nur wichtige Lebenszeit perdu, auch der Volkswirtschaft tut das nicht gut. Und dann leidet auch die Umwelt. Rund fünfmal mehr Abgase werden in die Luft geblasen, wenn Stop-and-go angesagt ist. Deshalb ist es gut und richtig, wenn das Land dafür sorgt, dass die Straßenverkehrszentrale in Stuttgart sich um ein intelligenteres Verkehrsmanagement bemüht. Davon profitiert vor allem die Region Stuttgart und der Landkreis Böblingen, wo zwei der vier belastetesten Streckenabschnitten in Baden-Württemberg beheimatet sind.

Mit der im nächsten Jahr geplanten betriebstechnischen Ertüchtigung des Leonberger Engelbergtunnels kündigt sich weitere Unbill für die Autofahrer an. Da lässt die Nachricht aufatmen, dass die Verkehrszentrale nicht nur immer ein Auge auf die Tunnel im Land wirft, sondern der Engelbergtunnel eines von drei Pilotprojekten ist, das der Bund fördert, damit während der Bauzeit es zu möglichst wenigen Verkehrsbehinderungen kommt. Möglich werden soll dies mit einem neuen Tunnelsimulator, der alle Eventualitäten vorausberechnet und die richtigen Lösungen im Praxisfall anbietet.