Anzeige

Triumph für den FC Ost

Fußballturnier für Kinder und Jugendliche in der Viehweide

Artikel vom 05. Juli 2018 - 15:06

SINDELFINGEN (red). Die Kids in der Viehweide trugen ihre eigene Fußball-(Welt-)meisterschaft aus. Einige von ihnen haben gemeinsam mit Katja Engl aus dem Jugendhaus Süd und Beate Faust von der Quartiersarbeit das Turnier auch vorbereitet.

35 Kinder und Jugendliche trafen sich auf dem Bolzplatz, um den Viehweidepokal zu gewinnen - fünf Mannschaften mit jeweils sechs Spielern und einem Torwart. Zum ersten Mal trat auch eine Mädchenmannschaft an. Zuschauer jeglichen Alters und unterschiedlicher Nationalität begleiteten und bejubelten die Spiel. Den ganzen Abend herrschte beste Stimmung. Bewirtet wurden die Gäste durch die Eltern der Kita Max-Liebermann-Weg und vom eigenen Jugendtreff, der Hotdogs und Getränke anbot.

In der Pause hatten Jung und Alt die Möglichkeit, only for fun zu spielen, was die Fußballherzen von manchen höher schlagen ließ. Moderiert wurde das ganze Turnier von Chris Sluiter vom "Süd", einer Einrichtung des Stadtjugendrings. Nach spannenden Spielen, die unter der Regie von Dino Tokic, Ivan Elberg und Alex Elberg fair ausgetragen wurden, standen die Sieger fest: Den Pokal für den dritten Platz erspielte sich die Mannschaft FC Viehweide. Der Pokal für den zweiten Platz ging an die Fußball-Stars. Und den ersten Platz gewann die Mannschaft FC Ost.

Verwandte Artikel