Anzeige

Neue Führung, neue Haltestellen

Änderungen bei der Buslinie 707 wegen Daimler-Erweiterung

Artikel vom 08. Juni 2018 - 10:06

SINDELFINGEN (red). Wie das Stadtverkehrsunternehmen Pflieger mitteilt, muss der Verlauf der Buslinie 707 ab Montag, 11. Juni, wegen der Erweiterung des Mercedes-Benz-Werks dem S-Bahn-Halt Hulb und dem Sindelfinger Busbahnhof in beide Fahrtrichtungen verändert werden. Dadurch müssen auch Haltestellen verlegt werden.

Die Haltestelle Mercedes-Benz-Tor 5 kann nicht mehr angefahren werden. Hierfür wird künftig die Haltestelle am neu errichteten Parkhaus (P 305) angefahren. Von dort aus fährt ein Shuttlebus ins Daimler-Werk (nur für Werksangehörige).

Ebenfalls entfallen wird die Haltestelle Mercedes-Benz-Tor 7. Als Ersatz dient dafür in beide Richtungen die Haltestelle gegenüber Tor 16 (P 307). Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe zur bisherigen Haltestelle Tor 7. Dort wendet der Bus und fährt weiter auf regulärem Linienweg.

Die Fahrzeiten sowie der Fahrplan bleiben identisch. Die An- und Abfahrtszeiten der bisherigen Haltestelle am Tor 5 sind nun für die neue Haltestelle am P 305 gültig.

Verwandte Artikel