Neue Verordnung für Datenschutz

"Wirtschaft im Gespräch"-Veranstaltung am 7. Mai

Artikel vom 04. Mai 2018 - 12:30

SINDELFINGEN (red). Ab 25. Mai gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für alle Unternehmen. Die betriebliche Datenschutzorganisation und die laufenden Geschäftsprozesse müssen bis dahin an die neue Rechtslage angepasst werden. Die Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH nimmt dies zum Anlass für eine Veranstaltung ihrer Reihe "Wirtschaft im Gespräch" und hat die Anwältin Dr. Inge Rötlich dazu als Referentin für Montag, 7. Mai, eingeladen. Die Veranstaltung ist um 18 Uhr im Odeon der Schule für Musik, Theater und Tanz.

Bei dieser Veranstaltung gibt es grundlegende Informationen und Hilfestellung zur Umsetzung. Sie Besucher erfahren, wie sie unzufriedene Kunden und Mitarbeiter oder auch äußerst empfindliche Bußgelder vermeiden können. Dr. Inge Rötlich ist TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Datenschutzauditorin. Außerdem ist sie Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und hält bundesweit Vorträge zum Thema Datenschutz. Sie verfügt über Erfahrung als externe Datenschutzbeauftragte in Unternehmen.

Verwandte Artikel