Wolfgang Knote hat seinen 70. Geburtstag gefeiert

  • img
    Wolfgang Knote

Artikel vom 11. April 2018 - 17:18

Der Sindelfinger Stadtrat Wolfgang Knote ist am Dienstag 70 Jahre alt geworden. "Wolfgang Knote hat nicht nur in gastronomischer Sicht Sindelfingen entscheidend mitgeprägt, sondern auch mit seinem großartigen ehrenamtlichen Engagement in zahlreichen Bereichen", lobte Oberbürgermeister Bernd Vöhringer den Jubilar. Seit 1999 ist Knote Mitglied des Gemeinderats; gewählt wurde er über die Liste der CDU. Er ist Gründungsmitglied des Vereins "Zeittausch im Kreis" und des Kiwanis-Clubs Böblingen/Sindelfingen. Mit Ernährungsprogrammen an Schulen oder dem Kochen für Senioren verbindet er seit Jahren seine Passion für das Kochen mit seinem ehrenamtlichen Engagement. Auch die Wissens- und Interessenbörse und die Bürgerstiftung haben schon von seinem Engagement profitiert. Wolfgang Knote wurde in Weimar geboren und begann 1963 seine Lehre zum Koch. 1980 kaufte er Hotel Knote und Wolfi $?? s Rotisserie in der Vaihinger Straße in Sindelfingen. Seit 2007 nutzt der 70-Jährige nach Verkauf von Restaurant und Hotel die gewonnene Zeit für das Engagement auf dem Wohltätigkeitssektor, in Vereinen und in der Kommunalpolitik. (red)

Verwandte Artikel