• Licht am Ende des Darmsheimer Tunnels

    zur Fotogalerie Baustellenreport: An der Nordumfahrung in Darmsheim geben Straßenbauer Vollgas und stehen Strippenzieher unter Hochspannung

    Darmsheim Kein Straßenbauwerk im Landkreis Böblingen dürfte aktuell so sehnlich erwartet werden wie die Eröffnung des Darmsheimer Tunnels. Dafür, dass die Entlastungsröhre pünktlich im Mai eingeweiht wird, spricht vieles. Es herrscht Licht am Ende des Tunnels. Buchstäblich.DARMSHEIM. Alles neu macht der Mai. Heißt es. Auch in Darmsheim, wo derzeit Straßenbauer unter Vollgas stehen und Strippenzieher unter Hochspannung. Doch wann genau im Mai die Verkehrsachse unter dem Bruckenberg freigegeben wird - im Baubüro zuckt man mit den Schultern. Intern ist der Termin wohl kommuniziert. Nach außen trägt man ihn nicht. Noch nicht. "Das macht

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Sindelfingen20.09.2018
  • Galerie Oberlichtsaal: 19.00 Eröffnung der Ausstellung: Marinus van Aalst - Werkzyklus "Palästina" - Begrüßung: Felix Sommer, Galerie Oberlichtsaal, Einführung: Otto Pannewitz (Kunsthistoriker)
  • Kliniken Sindelfingen, Konferenzraum Chesterfield (UG), Arthur-Gruber-Straße 70: 19.00 Informationsveranstaltung zum Thema "Endometriose" - über Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten - Monat für Monat durchleben in Deutschland viele Frauen starke Regelschmerzen, je nach Ausprägung können sie die Leistungs- und Arbeitsfähigkeit, das Sexualleben und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Grund für die Beschwerden kann eine chronische Krankheit sein - Endometriose. Schätzungsweise 1,2 bis 1,5 Millionen Frauen bzw. 10 bis 15 Prozent der Frauen im Alter zwischen 15 und 50 Jahren in Deutschland leiden unter Endometriose. Darunter wird die gutartige Wucherung von „versprengtem“ Gebärmuttergewebe außerhalb der Gebärmutter meist im kleinen Becken bezeichnet
  • Kliniken Sindelfingen , Chesterfield-Saal (1. UG), Arthur-Gruber-Straße 70: 19.00 kostenfreier Vortragsabend aus der Reihe "Medizin für Sie" - Thema: Unterbauchschmerzen und Endometriose, Referent: Chefarzt Prof. Dr. med. Stefan P. Renner, Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Böblingen-Leonberg, Endometriose zählt zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen, deutschlandweit leiden etwa 10 bis 15 Prozent aller Frauen im Alter zwischen 15 und 50 Jahren darunter. Dennoch dauert es lange, bis sie richtig diagnostiziert wird und die chronischen Schmerzen wirksam behandelt werden können, monatliche Regelblutung: Wenn der Schmerz das Leben bestimmt
Bombenfunde beim Daimler
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Darmsheim20.09.2018
  • 17.00 Kurzgottesdienst - Seniorenwohnen in Darmsheim
Katholische Kirchen
Sindelfingen20.09.2018
  • DRK Pflegezentrum Burghalde: 15.30 Wort-Gottes-Feier (Fr.Wedl)
  • Seniorenstift Seemühlestr: 16.30 Wort-Gottes-Feier (Fr.Wedl)
  • St. Paulus: 17.15 Rosenkranzgebet
  • St. Joseph: 18.00 Eucharistiefeier
  • St. Paulus: 18.00 Eucharistiefeier
Wetter
Rückblick

Gemeinderatswahl Sindelfingen