Durch den Paragrafenwald

Juleica-Angebot der SJR

Artikel vom 02. Februar 2017 - 14:36

SINDELFINGEN (red). Nachdem die jugendverbandsübergreifende Juleica-Ausbildung des Stadtjugendrings Sindelfingen (SJR) mit einer Schulung zur interkulturellen Kompetenz Ende Januar gestartet ist, geht es am Montag, 13. Februar, in die zweite Runde. Michael Schofer, Jugendreferent beim CVJM, wird ehrenamtlich Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendarbeit in Vereinen, Verbänden, aus Initiativen und von offenen Kinder- und Jugendarbeitsangeboten "Sicher durch den Paragrafendschungel" führen.

Da geht es um Aufsichtspflicht, Haftung, Datenschutz und vieles mehr. Praxisorientiert werden in beispielhaften Einzelfällen und in konkreten Situationen der Kinder- und Jugendarbeit Regelungen, Gesetze und Paragrafen durchgespielt, die bei Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit beachtet werden sollten.

Los geht es am Montag, 13. Februar, um 18.30 Uhr im CVJM-Haus, Seestraße 10 in Sindelfingen. Die Schulung kann entweder zur Erreichung der Jugendleiter-Card (Juleica) oder zur Auffrischung der Juleica verwandt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Anmeldung unter E-Mail fobi@sjr-sifi.de.

Das gesamte Jugendleiterausbildungsprogramm des SJR findet sich unter http://www.sjr-sifi.de.

Verwandte Artikel