Hochsensible und Hausaufgaben

Artikel vom 29. September 2016 - 15:42

SINDELFINGEN (red). Einen "Gesprächskreis für hochsensible Mütter" (Kleingruppe) bietet das Haus der Familie in Sindelfingen an den Dienstagen, 4. Oktober und 8. November, jeweils um 19.30 Uhr an. "Als hochsensible Mutter verfügen Sie über eine besondere Wahrnehmungsbegabung. In diesem Gesprächskreis bekommen Sie Anregungen, wie Sie Ihren Alltag stressfreier gestalten können", heißt es in der Einladung.

"Hausaufgaben, ein leidiges Thema? Das rechte Maß zwischen Arbeit und Spiel im Haus der Familie", heißt es am Donnerstag, 6. Oktober, ab 19.30 Uhr. Es geht unter anderem darum, wie Kinder motiviert werden können, ihre Aufgaben verantwortungsvoll zu erledigen, und was Eltern dazu beitragen können, die Freude am Lernen zu erhalten und zu fördern.

Die Kurse "Musik für Klein und Groß für Eltern und Großeltern mit Kindern von null bis drei Jahren" beginnen am Donnerstag, 6. Oktober, und findet zehnmal statt. Der erste Kurs geht von 9.30 bis 10.30 Uhr, der zweite von 10.40 bis 11.40 Uhr.

Anmeldungen zu allen Angeboten des Hauses der Familie sind unter Telefon (0 70 31) 7 63 76-0 und http://www.hdf-sindelfingen.de möglich.

Verwandte Artikel