Wandern, Bibelarbeit und Rentenberatung

Angebote der Goldberg-Seniorenakademie

Artikel vom 19. Februar 2016 - 17:12

SINDELFINGEN (red). Die Goldberg-Seniorenakademie hat sich für kommende Woche wieder einiges vorgenommen. Wenn nichts anderes angegeben ist, finden die Veranstaltungen im katholischen Gemeindezentrum St. Maria, Goldbergstraße 24 in Sindelfingen statt.

Eine Wanderung durch das Siebenmühlental bietet die Akademie am Mittwoch, 24. Februar, an. Unter die Sohlen genommen wird der zweite Teil des Schuster-Seppe-Wegs. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr an der S-Bahn-Station Goldberg (Richtung Stuttgart). Es wird viereinhalb Stunden lang gewandert (14 Kilometer). Die Führung hat Michael Kraushaar, Telefon (0 70 31) 38 57 63.

Am Freitag, 26. Februar, ab 9.30 Uhr hält Pfarrer i. R. Peter Mittler den zweiten Teil seiner Bibelarbeit mit dem Thema "Die Tempelreinigung".

Die Versichertenberaterin der Deutschen Rentenversicherung Bund und Baden-Württemberg, Hedwig Blank, hält am Donnerstag, 25. Februar, ab 17.30 Uhr in der Goldberg-Seniorenakademie eine Rentensprechstunde ab. Dort bekommen gibt kostenlos Informationen, Unterstützung und Beratung bei Rentenanträgen, Kontoklärungen, Versicherungsverläufen. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, wird um Anmeldung unter Telefon (0 70 31) 4 63-29 38 gebeten.

Bei der Busreise "Auf den Spuren Martin Luthers und der Reformation", die von 25. bis 30. September nach Eisenach, Erfurt, Wittenberg, Eisleben, Schmalkalden und Möhra führt, sind noch Plätze für Gäste im Doppelzimmer frei. Begleitet wird die Reise von Pfarrer i. R. Peter Mittler. Anmeldeformulare liegen in der Goldberg-Seniorenakademie aus.

Verwandte Artikel