• Das Sindelfinger Rathaus ist ein Denkmal

    Regierungspräsidium stellt Verwaltungsbau unter Schutz - Stadt will Konsequenzen prüfen und hofft auf "enge Abstimmungen"

    Sindelfingen SINDELFINGEN (red). Das nach den Plänen der Architekten Günter Wilhelm und Jürgen Schwarz zwischen 1970 und 1979 errichtete Sindelfinger Rathaus wird, wie am Samstag berichtet, mit dem im Süden gestalteten Platz, dem Glockenspiel und dem Verkehrspavillon Denkmal. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit.Das Rathaus in Sindelfingen zählt zu den am besten erhaltenen Verwaltungsbauten der 1960er und 1970er Jahre im Regierungsbezirk Stuttgart. Daher hat das Regierungspräsidium Stuttgart beschlossen, es in die Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg aufzunehmen.Zur Begründung nennt das Regierungspräsidium Stuttgart die "besonderen architektonischen Eigenheiten des

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Sindelfingen20.07.2020
  • Großer Saal des Stiftshofs: 19.00 Literaturklub Sindelfingen - Es geht um das Thema „Tiere in Literatur und Musik“. Klubmitglieder lesen „tierische“ Texte; die Skala reicht von der Spinne zum Elefanten, von der Märchenfigur zum genmanipulierten Wesen, von Heine bis Eliot. Michael Kuhn bringt am Klavier Klassisches über Schmetterling, Kuckuck und anderes Geflügelte zu Gehör
23.07.2020
  • Wettbachplatz: 13.00 Schulorchestertage Baden-Württemberg
  • Sommerhofenpark: 19.30 Biennale Sindelfingen: Ein Sommernachtstraum - Naturbühne
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Sindelfingen15.07.2020
  • Auferstehungskirche: 18.00 Eucharstiefeier, Pfr. Paul
Maichingen15.07.2020
  • 18.30 Rosenkranzgebet
Sindelfingen16.07.2020
  • St. Maria: 09.00 Eucharistiefeier
Wetter