Spende für Kinder- und Jugendhospiz

Vom Soulful-Christmas-Konzert

  • img
    Marion Ebach bekommt von Bandmanager Matthias Hartmann sowie von Frank und Angelika Brombacher von der Volkshochschule (von links) den Spendenscheck überreicht Foto: red

Artikel vom 03. Januar 2019 - 18:42

WEIL DER STADT (red). Zufriedene Gesichter zeigten alle Beteiligten nach dem gut besuchten Benefizkonzert, bei dem die Musiker der Bow-tie Bigband aus Renningen ganz auf ihre Gage verzichteten. Der Erlös aus Eintrittsgelder, Getränken und zusätzlichen Spenden ergab den stattlichen Betrag von 3300 Euro für das Kinder-und Jugendhospiz in Stuttgart. Das Organisationsteam der Volkshochschule überreichte zusammen mit Bandmanager Matthias Hartmann den Spendenscheck und verschaffte sich Einblick in die Arbeit des Hauses.