• Weil der Stadt: Fasnetsauftakt mit Schlitten statt Prunkwagen


    Weil der Stadt WEIL DER STADT. Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen eröffnete am Samstag um 11.11 Uhr die Weil der Städter Narrenzunft AHA mit einem kleinen Zug durch die Gassen die fünfte Jahreszeit. Dass Zunftmeister Daniel Kadasch trotzdem mit dem Schlitten vorm Rathaus vorfuhr, hatte seinen guten Grund. Die Weil der Städter Narren und mit ihnen sicher auch noch manch andere Bürger der Stadt schieben Frust über den abgesagten Weihnachtsmarkt am 8. Dezember."In Weil der Stadt läuft's nicht mehr rund", textete der Oberfasneter unterstützt von Knecht Rupprecht Matthias Reim. Mit dem neuen Orga-Team sei es so in die Hose gegangen,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Renningen20.12.2018
  • Kath. Martinuskirche Malmsheim: 19.30 Marc Marshall & René Krömer (Flügel)
21.12.2018
  • Bürgerhaus: 19.00 Lesung – Ernst Konarek - Opa muß mit, ob er will oder nicht, da hilft auch nicht Rüdigers selbstgebastelter, kurioser Weihnachtskalender. Ja, das ist immer so eine Sache mit den Weihnachtseinladungen! Vor allem wenn Opa vor hat, einen ganz großen Bahnhof für die Weihnachtsgäste zu veranstalten. Da ist einfach keine Zeit für ein Interview mit dem Weihnachtsmann. Oder doch? Also mit dem ICE nach Berlin zu einer gediegenen, gutmenschgerechten Weihnachtsfeier. Zu guter letzt lassen Sie uns noch einen Truthahn mit Whisky braten, dann steht einem gesegneten, harmonischen Weihnachten nichts mehr im Wege! Eben, Einlass ab 18.30, Eintritt zehn Euro (inkl. Glühwein)
  • Bürgerhaus: 19.00 Opa muss mit
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt20.12.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier mit Totengedenken für November
21.12.2018
  • DRK-Seniorenzentrum: 15.00 Krippenspiel im Seniorenzentrum Brunnenstraße
Evangelische Kirchen
Magstadt23.12.2018
  • Johannes-Täufer-Kirche Magstadt: 10.00 Gottesdienst am 4. Advent - Pfarrer Heugel
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook