• Tiefbauer legen rasantes Tempo vor

    Gemeinde Magstadt zeigt, wie weit die Arbeiten an der Umgestaltung der Ortsmitte gediehen sind

    Magstadt MAGSTADT. Schneller als geplant schreitet die Neugestaltung der Magstadter Ortsmitte voran. Wenn die Bauarbeiter ihr Tempo halten und die Witterung keinen Strich durch die Rechnung macht, können noch vor Weihnachten die Leitungen unter der Einmündung Alte Stuttgarter/Planstraße ausgetauscht werden. Der Parkplatz am unteren Marktplatz soll aber erst im Januar gesperrt werden. Das berichtete Bauleiter Heiko Staudt vom Büro Mayer Ingenieure bei einer Baustellenbegehung, zu der am Freitagabend fast 100 Interessierte kamen.Ende August begann die Firma Eurovia mit der Sanierung der Leitungen in der Plan- und Pfarrstraße. Dieser Teil des ersten Bauabschnitts der Neugestaltung der Ortsmitte ist abgeschlossen.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Renningen27.04.2019
  • Stegwiesenhalle: 18.30 Isaak- so sehr geliebt
Weil der Stadt28.04.2019
  • Rathaus unter den Arkaden: 14.00 Johannes-Kepler Führung - die Teilnehmer von Hansgeorg Latt alias Johannes Kepler erhalten ganz besondere Einblicke in die Kindheit und frühe Jugend des berühmten Mathematikers und Astronomen, er gilt als der Begründer der neuzeitlichen Astronomie und Mitbegründer des modernen wissenschaftlichen Denkens, Kepler wurde am 27. Dezember 1571 hier in Weil der Stadt geboren, nach dem Besuch der Lateinschule in Leonberg sowie der Klosterschulen in Adelberg und Maulbronn studierte Kepler Theologie in Tübingen und wurde als kaiserlicher Mathematiker und Hofastronom zu einer der bedeutendsten Gelehrten seiner Zeit, Erwachsene zahlen vier Euro, Kinder laufen kostenlos mit
30.04.2019
  • Festhalle Schafhausen: 20.00 Maifest Handharmonika – Club Schafhausen e.V - Bockbierhocketse vor der Festhalle - Livemusik mit der Band „Black Magic Sheep“ und ein Kinderchor tritt auf, Fassanstich 18.00, neben allerlei Gegrilltem gibt es auch in diesem Jahr Gyros mit Pommes und Tzatziki, die traditionelle Maiwanderung am 1. Mai startet um 9.30 am Rathaus, sie dauert etwa zwei Stunden und führt durch die Frühlingslandschaft rund um Schafhausen und endet am Festgelände an der Festhalle, Festbeginn für die Hocketse am 1. Mai ist um 11.00, für das leibliche Wohl werden an diesem Tag neben den üblichen Spezialitäten vom Grill außerdem zum Mittagessen Salatteller, Gyros sowie Schnitzel mit Kartoffelsalat angeboten, Kaffee und selbstgebackene Kuchen
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Magstadt28.04.2019
  • Johannes-Täufer-Kirche Magstadt: 10.00 Gottesdienst mit Taufen - mit Pfarrer Dieter Heugel. im Anschluss Kirchencafé
Renningen28.04.2019
  • Petruskirche: 10.00 Gottesdienst (Dekan i.R. Klingler) - So. 10.00 Petruskirche; Fr. 15.30 Gottesdienst, Haus am Rankbach
Katholische Kirchen
Magstadt28.04.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 10.30 Eucharistiefeier
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook