Anzeige
  • Gleise, Gräber, Blitzer, Kindergarten

    Renninger Gemeinderat räumt in erster Sitzung nach der Sommerpause gleich mal kräftig ab

    Renningen RENNINGEN. Der als Stadtrat neu verpflichtete Jan Hambach (SPD) konnte am Montagabend im Renninger Rathaus gleich erleben, wie die Ratsrunde nach der Sommerpause ordentlich loslegt und die vielen angesammelten Tagesordnungspunkte nicht nur kurz und knackig berät, sondern auch noch die nötigen Beschlüsse fasst. Die elf Tagesordnungspunkte waren dann nach nicht einmal drei Stunden abgehakt und abgeräumt.Jan Hambach ist 23 Jahre alt, hat in Hohenheim Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet bei der IHK-Bezirkskammer Böblingen.Den größten Aufreger hatte Bürgermeis-ter Wolfgang Faißt gleich zu Anfang parat: die von den Renningern wenig geliebte Hermann-Hesse-Bahn. Bekanntermaßen setzen die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Renningen18.11.2018
  • Archäologisches Museum: 14.00 Geschichte der Entstehung des Renninger Beckens - sehenswert ist auch das "archäologische Panorama" des Malmsheimer Künstlers Roland Gäfgen und wer möchte kann ausprobieren, wie früher z. B. Wolle gesponnen oder Mehl gemahlen worden ist, der Eintritt ist frei; jeden dritten Sonntag Nachmittag im Monat von 14.00 - 17.00
Weil der Stadt08.12.2018
  • Aula, Schulzentrum: 20.00 Daniel Stelter und Fola Dada - Jazz, Rock und Soul der Extraklasse!
23.01.2019
  • Klösterle: 20.00 Hat das Kulturgut Fußball noch eine Zukunft?
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Magstadt14.11.2018
  • Kath. Kirche Magstadt: 19.00 Ökumenisches Taizégebet - in der Ev. Kirche
Katholische Kirchen
Magstadt14.11.2018
  • Evang. Kirche Magstadt: 19.00 Ökumen. Taizé-Gebet in der evang. Kirche
15.11.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook