Nachtwächter zeigen Altstadt

Artikel vom 22. August 2018 - 16:36

WEIL DER STADT (red). Witzig, pointenreich, schaurig, nachdenklich sind die Geschichten der beiden Weil der Städter Nachtwächter. Gerd Diebold und Manfred Nittel beleuchten auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben. Stadtmauer und das Verlies im Roten Turm sind Stationen.

Der nächste Termin ist der Freitag, 24. August. Eine Anmeldung für die offenen Termine ist nicht nötig. Erwachsene zahlen 2,50 Euro, Kinder sind frei. Treffpunkt ist um 21 Uhr auf dem Marktplatz unter den Rathausarkaden.

Im Rahmen des Weiler Strandsommers auf dem Weil der Städter Marktplatz laden die Nachtwächter auf Sonntag, 26. August, alle Kinder mit ihren Eltern auf eine kleine Führung mit Laternen oder Taschenlampen durch Weil der Stadt ein. Treffpunkt ist um 20 Uhr auf dem Marktplatz unter den Rathausarkaden. Die Führung dauert etwa 45 Minuten.

Verwandte Artikel