• Auf den Spuren von Mutter Theresa

    Pfarrer Franz Pitzal im Kosovo - Das 101. Land, das Renningen unterstützt

    Renningen RENNINGEN (red). Der Renninger Pfarrer Franz Pitzal besuchte in der Osterwoche den Kosovo, das seit 2008 unabhängige Land in Europa, das laut dem Besucher "nach den schweren Kriegen zu einer allmählichen Stabilität kommt".Zusammen mit dem albanischen Pfarrer von Stuttgart, Don Albert, und einem Gemeindemitglied aus Malmsheim besuchten die Reisegruppe zunächst Pristina, die Hauptstadt des Landes. Herzlich wurden sie von Bischof Imzot Dodë Gjergji empfangen. In zehnjähriger Bauzeit wurde hier die Kathedrale zur Heiligen Mutter Teresa erbaut. Sie ist das imponierendste Bauwerk der neuen Hauptstadt. Mutter Teresa wird überall im Land verehrt. Besonders herzlich willkommen geheißen wurde

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Weil der Stadt26.09.2018
  • Spital, Stuttgarter Straße 51, in den Räumen der Volkshochschule, Raum 2: 15.30 Café für Trauernde - offener Treffpunkt für alle, die um einen Menschen trauern - das Café bietet einen geschützten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder zu schweigen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes sind in dieser Zeit für die Trauernden da, es besteht auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen, das Café für Trauernde findet jeden letzten Mittwoch im Monat statt, gern kann man sich vorher unter Telefon 8 04 05 bei Iris Schell im Hospizbüro informieren
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt27.09.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 15.30 Andacht im Seniorenzentrum Brunnenstraße
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier
Evangelische Kirchen
Magstadt30.09.2018
  • Ev. Gemeindehaus, Magstadt: 10.00 Minikirche - ein Gottesdienst für Kinder von 0 bis 4 Jahren in Begleitung ihrer Eltern
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook