• Rekordetat wird erkauft mit Neuverschuldung

    Weil der Stadt kann mit allgemeiner Entwicklung der kommunalen Steuerkraft nicht Schritt halten

    Weil der Stadt WEIL DER STADT. Den Entwurf zum Haushaltsplan 2018 legte Stadtkämmerer Ulrich Knoblauch dem Finanz- und Verwaltungs-ausschuss des Gemeinderates am Dienstagabend zur Vorberatung vor. Der Verwaltungshaushalt für 2018 hat mit 48,3 Millionen Euro das höchste Volumen in der Geschichte der Stadt, der Vermögenshaus-halt mit 9,7 Millionen Euro das vierthöchste. Der Berg an nicht aufschiebbaren Aufgaben kann nur mithilfe von neuen Krediten bewältigt werden. Der Ausschuss stimmte dem Planentwurf einstimmig zu.Die Stadt musste laut Kämmerer nach mehrjähriger Pause im Dezember 2017 wieder einen Kredit in Höhe von 5,9 Millionen Euro aufnehmen. Für das Jahr 2018 sind weitere 5,1 Millionen Euro Schulden geplant.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Weil der Stadt21.09.2018
  • Ev. Gemeindehaus, Poststraße 11: 18.00 Lesung zum Thema „Flucht und Migration“ von und mit Hildegard M. Wutzler - mit dabei sind auch der Kinderchor der Chorvereinigung und das Gitarrenduo Carlo und Bernhard, der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht
Malmsheim21.09.2018
  • Ev. Gemeindehaus, Merklinger Straße 25: 19.00 Männervesper - Thema an diesem Abend: Im Dschungel der Religionen. Warum gerade Christentum? Referent ist Jo Böker aus Schorndorf
Weil der Stadt21.09.2018
  • Rathaus-Arkaden am Marktplatz: 20.00 Nachtwächter-Rundgang - die Nachtwächter Manfred Nittel und Gerd Diebold sind wieder im alten Weil unterwegs, sie erzählen ihre Geschichten und führen durch Winkel und Gassen, vorbei an alten Fachwerkhäusern, auf einen noch begehbaren Teil der alten Stadtmauer bis zum „Roten Turm“, Dauer etwa zwei Stunden, der Rundgang kostet 2,50 Euro für Erwachsene, Kinder sind frei
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt20.09.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier, Totengedenken für August
23.09.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 09.00 Eucharistiefeier mit Bibliolog
Evangelische Kirchen
Magstadt23.09.2018
  • Johannes-Täufer-Kirche Magstadt: 10.00 Gottesdienst mit Verabschiedung von Pfarrerin Böhringer-Fischer - Pfarrerin Böhringer-Fischer, Dekan Liebendörfer, und Grußworte, musikalisch gestlatet von Johannes-Täufer-Chor, Posaunenchor und Musikteam, im Anschluss Ständerling
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook