Gartenhausbrand in Magstadt

  • img
    Gartenhausbrand in Magstadt KRZ-Foto: Thomas Bischof

MAGSTADT (red).  Ein Wochenendhaus auf einem Grundstück im Gewann Lettenhau wurde am Montag gegen 10 Uhr fast ein Raub der Flammen. Vermutlich brach das Feuer im Bereich des Sicherungskastens aus. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Hinweise auf eine Brandstiftung haben sich laut Polizeibericht bislang nicht ergeben. Durch den Brand wurde das Haus stark beschädigt und muss mit großer Wahrscheinlichkeit abgerissen werden. Der Schaden beläuft sich etwa auf 30.000 Euro bis 40.000 Euro. Vor Ort waren die Freiwillige Feuerwehr Magstadt mit 16 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen sowie zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes eingesetzt.

Artikel vom 28. April 2014 - 10:21

Verwandte Artikel