• Leiche per Gen-Analyse identifiziert

    .

    Hausen RENNINGEN - Der Leichenfund im Renninger Wald am 12. Januar beschäftigte inzwischen auch das Gerichtsmedizinische Institut der Universität Tübingen. Die Wisssenschaftler waren mit der Identifizierung des Toten beauftragt.Mittels einer Gen-Analyse konnten sie jetzt die Identität klären. Es handelt sich danach um einen 33jährigen Mann aus dem Raum Leonberg, der in den letzten Jahren als Nichtseßhafter im Bundesgebiet unterwegs war. Die stark verweste Leiche des Mannes war von Waldarbeitern in einem Erdloch gefunden worden. Gegenstände deuteten darauf hin, daß es sich um einen Obdachlosen handeln könnte, der in der Erdhöhle hauste. Die zur Klärung der Todesursache durchgeführte Obduktion ergab,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Renningen25.05.2018
  • Haus am Rankbach, Schwanenstraße 22: 19.30 „Schmetterlinge, gefährdete Gaukler der Lüfte“ - Michael Kast von den Schlammbrüdern, der Umweltgruppe im Eltinger Bürgerverein, wird wieder zu seinen tollen Fotos Interessantes zu den heimischen Schmetterlingen erzählen, der Eintritt ist frei
Weil der Stadt27.05.2018
  • Marktplatz bei den Rathaus-Arkaden: 14.00 Führung in Englisch - die ehemalige Englischlehrerin Beate Kienzle bringt die Geschichte von Weil der Stadt in einer zirka 1,5 stündigen Führung all denen nahe, die mit der deutschen Sprache und dem Schwäbischen so ihre Probleme haben, Erwachsene zahlen bei dieser Führung vier Euro, Kinder sind frei
Renningen29.05.2018
  • ADFC, Lange Straße 24/1: 18.30 ADFC-Feierabendtouren - sportive Feierabendtour, diese Tour wendet sich an ambitionierte Radfahrerinnen und Radfahrer, die einen regelmäßigen Termin zum gemeinsamen Mountain Biken suchen, sie scheuen keine Berge und die Geschwindigkeit wird im Stundenmittel bei 18 bis 22 km/h liegen, kurze Trinkpausen, gefahren wird 2 bis 3 Stunden – in der Regel auf Wirtschafts- und Radwegen abseits der Autostraßen, die Tour findet an jedem Dienstag vom 27.03. bis 25.09. statt
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt24.05.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook