Fitnessprogramm für Kopf und Körper

Neues Semesterprogramm der Volkshochschule Leonberg bietet auch in Außenstellen Weil der Stadt und Renningen eine Menge

  • img
    Für jedes Alter und jeden Geschmack gibt es einen Fitnesskurs der Volkshochschule Foto: red

Das Semester der Volkshochschule beginnt am 18. Februar. Es bietet ein breites Ange- bot von 900 Veranstaltungen - Kursen, Vorträgen und Exkursionen. Auch in den Orten um Leonberg werden Interessierte fündig, denn ein beträchtlicher Teil der Kurse findet sich in den Außenstellen in Renningen und Weil der Stadt.

Artikel vom 15. Januar 2019 - 16:24

LEONBERG (red/wei). In diesen Tagen erscheint das Programm. Am Dienstag stellte es VHS-Leiter Uwe Painke vor. Es liegt in den Rathäusern, Ortschaftsverwaltungen, Banken, Sparkassen, Schreibwarengeschäften und in der Bücherei kostenlos aus und ist auch bereits online im Internet zu finden unter http://www.vhs.leonberg.de. Interessenten können sich ab sofort zu den Kursen schriftlich oder online anmelden. Die Anmeldungen werden ab Montag, 21. Januar, bearbeitet. Das Gros der Kurse sind Sprachkurse, aber das Programm hat auch sonst viel zu bieten.

Im Bereich Geschichte und Politik gibt es vielfältige Vortragsthemen: Ein langer Weg - 100 Jahre Frauenwahlrecht, aber auch Charlie Chaplin, Katharina Kepler, Queen Victoria und sogar der Pharao Echnaton finden sich. Politische Veranstaltungen beschäftigen sich mit dem Krisenherd Orient oder dem Aufbruch in eine neue Epoche im Jahre 1919. Poetisch Interessierte finden die schwäbischen Dichter der Romantik. Fortgesetzt wird die anekdotengespickte Bildvortragsreihe "Geschichten aus Stuttgarts Geschichte" mit Bernhard Leibelt.

Im Fachbereich Recht informiert Buchautorin Petra Vetter über "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht". Sie behandelt in einem weiteren Abend das Thema "Elternunterhalt". Wer Ärger mit dem Nachbarn hat, ist im Vortrag "Nachbarrecht" genau richtig. Weitere Vorträge bieten Infos zum "Erhalt des Familienvermögens trotz Pflegekosten" und geben Tipps zu "Streit vermeiden beim Erben".

Verbraucherfragen beantwortet

Im Rahmen der Verbraucherfragen geht es um Müllvermeidung. Plastikfrei leben und Ressourcen schonen ist ebenso Thema wie die Frage, ob Glyphosat tatsächlich harmlos ist. Die Länderkunde stellt Bergexpeditionen im Himalaja inklusive ein Bildungsprojekt in Nepal vor und im Vortrag "Indien - so fremd und doch vertraut" werden länderkundliche Informationen mit kulturellen und religiösen Werten verbunden, um den Subkontinent besser zu verstehen.

Stark nachgefragt sind laut Painke die Exkursionen. Die neuen Ziele reichen von einer Oberschwaben-Tour (Heiligkreuztal, Burg Kanzach, Obermarchtal, Saulgau) über eine Fahrt nach Trier bis hin zu einem Tagestrip nach Memmingen und zur Kartause Buxheim. Auch eine Fahrt auf die Alb mit dem Landesgestüt Marbach, Buttenhausen und der Nebelhöhle ist geplant. Wegen starker Nachfrage gibt es erneut eine Fahrt nach Isny mit Schloss Achberg und Langenargen. Mit dem Zug werden Schwäbisch Hall mit dem Kloster Groß-Comburg, bei einer anderen Tour die Reichsstädte Bopfingen am Ipf und Nördlingen und bei einer weiteren Fahrt Kirchheim unter Teck besucht. In einigen Exkursionen steht die Natur im Vordergrund: Aus Japan kommt eine neue Bewegung: "Waldbaden". Es geht darum, den Wald bewusst wahrzunehmen und mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen Stress zu reduzieren und gleichzeitig das Immunsystem zu stärken. Mehrere Exkursionen drehen sich um Heilkräuter.

Ziele in Stuttgart sind im Programm: eine Führung in Heslach etwa, die mit einer Marionetten-Theateraufführung im urigen "Theater am Faden" endet. Wer einen näheren Blick auf die Architektur der berühmten Weißenhofsiedlung werfen möchte oder wer den Landtag bei der Arbeit erleben will, wird im VHS-Programm fündig. Ebenso, wer der außergewöhnlichen Veitskapelle in Stuttgart-Mühlhausen einen Besuch abstatten möchte. Ziel sind auch regionale Sehenswürdigkeiten wie die Gärten von Schloss Hohenheim oder eine Führung durch Malmsheim mit dem Renninger Stadtarchivar. Beliebt sind laut Painke auch Betriebsbesichtigungen: der Deutsche Wetterdienst ist ebenso im Programm wie Mercedes-Benz in Sindelfingen, die Bäckerei Trölsch und auch der SWR sind dabei - mit einer Livesendung von Sport im Dritten.

Im Bereich Leben gestalten geht es um Kommunikation. So werden ein Vortrag zum Sprach- und Kommunikationskonzept "Lingva Eterna", Seminare zur "Gewaltfreien Kommunikation" und Gedächtnistrainingskurse zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit angeboten.

Kochkurse werden laut Painke weiter sehr gut angenommen. Nachdem im letzten Semester vor allem die europäische Küche gefragt war, bietet die VHS von den jetzt 24 geplanten Kursen alleine in Leonberg sechs internationale Kochkurse - von japanisch und chinesisch über persisch, libanesisch bis zu indisch und thailändisch - sowie sechs weitere Kurse in den Außenstellen. Ansons-ten wird ein weiter Bogen gespannt von Männerkochkursen über "Kochen mit Allergikern", "Bier selbst brauen" sowie in den Außenstellen "Backen ganz unkompliziert", "Fix und lecker in den Feierabend", "Ayurvedisches Frühstück" bis hin zur "Pralinenwerkstatt" für Kinder.

Der Fachbereich Gesundheit bietet 15 Veranstaltungen an, darunter vier Vorträge in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg: "Wenn die Schulter schmerzt", "Lungenerkrankungen" und "Schwerhörigkeit" in Leonberg, "Schlafstörungen" in Weil der Stadt. In Leonberg bietet die VHS ergänzend zum Kochkurs für Allergiker das Seminar "Ernährung bei Allergien" an. Insgesamt 74 Veranstaltungen sind im Fachbereich Entspannung geplant. Neben den bewährten Entspannungskursen (Tai Chi, Qigong, Yoga) gibt es "Yoga und Wandern". Ganz neu im Programm ist auch der Kurs "Gelassen und sicher im Stress", bei dem stressauslösende Situationen analysiert und typische Denkmuster und Einstellungen erkannt werden. Daraus werden persönliche Möglichkeiten, sich zu erholen, entwickelt.

Schnupperstunde für Fitness

Meist kostenlose Schnupperstunden gibt es in den Bereichen Bewegung, Fitness und Tanz. In Leonberg und in Renningen werden Kurse für Kinder, für Erwachsene und für 50+ angeboten. Und noch ein neuer Titel fällt auf: "Core & Stability", ein Training mit Schwerpunkt auf Haltungs- und Gleichgewichtsschulung. Beim Kursangebot "Fitness für XL" dürften "pfundige" Menschen aufatmen: Ein Training unter Gleichgesinnten fällt gleich viel leichter. Und Mütter mit Babys haben endlich die Chance, einen Kurs zu besuchen, auch ohne extra einen Babysitter zu buchen. Beim "Fitness-Mix" in Rutesheim darf der Nachwuchs dabei sein und beim "Reaktiv Walking" in Gebersheim wird sogar mit Kinderwagen gewalkt. Im Tanzbereich wartet die VHS mit vielen Neuangeboten auf.

Verwandte Artikel