Anzeige

Romantische Eisenbahn

Am Sonntag verkehrt eine V100-Diesellok im Strohgäu

Artikel vom 13. September 2018 - 16:18

WEISSACH (red). Beste Gelegenheit, Eisenbahnromantik zu erleben, insbesondere von den freien Plattformen an den Wagenenden, bietet sich am Sonntag, 16. September, bei Fahrten mit nostalgischen Fahrzeugen vom "Feurigen Elias" durch das Strohgäu bis nach Weissach. Abfahrten in Korntal sind um 9.16, 12.16 und 16.16 Uhr. Rückkunft nach zirka 2,5 Stunden. Die letzte Rückfahrt ist um 17.43 Uhr. An den beiden Endbahnhöfen wird die Lok, an diesem Tag eine Diesel-Lokomotive der Baureihe V100, zur Rückfahrt ans andere Wagenende umgesetzt.

Die großen und kleinen Fahrgäste können dies vom Bahnsteig aus verfolgen und danach in den Plattformwagen Platz nehmen. Das Personal gibt gern Auskunft. Was aber machen mit Kinderwagen und Fahrrädern? Kein Problem, dafür ist ausreichend Platz im Gepäckwagen. Fahrpreise 17 Euro für Erwachsene; für Kinder ab vier Jahren und Familien vergünstigt. Die Einnahmen kommen dem betriebsfähigen Erhalt der nostalgischen Eisenbahn-Fahrzeuge zugute.

Die in Kornwestheim ansässige Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen freut sich auf zahlreiche Mitfahrer. Mehr unter http://www.ges-ev.de.