Konzert mit Kim & The Soulmen

Im neuen Jazzclub Leonberg

Artikel vom 11. September 2018 - 19:30

Von Siegfried Dannecker

LEONBERG. Noch hat sich der neue Jazzclub "Blue Note" in Leonberg nicht überall herumgesprochen. Aber das, hofft Club-Macher Frithjof Gänger, wird sich ändern. Der 64-jährige Berufsmusiker, Saxophonist bei Handful of Blues, geht mit hoher Schlagzahl an das Projekt, die Location dauerhaft mit Publikum zu füllen. Dass er in der Szene bestens vernetzt ist, hilft dabei. Und der Club, kurios eingerichtet in einer Tiefgarage, gilt als perfekt ausgestattet. "Ein super Ambiente", sagt Frithjof Gänger. Parkplätze stehen demzufolge genügend zur Verfügung.

Das nächste Konzert steht auch schon fest. Am Freitag, 14. September, um 20 Uhr kommen Kimi & The Soulmen in die Mollenbachstraße Nr. 19 im Industriegebiet Hertich. Kim Hofmann beendete ihr Studium an der Musikhochschule Stuttgart im Fach Gesang mit Bravour. "Ihre Stimme ist gefühlvoll, sanft, warm, gleichzeitig kraftvoll und einzigartig", so der Veranstalter. Sie singt Songs von Ray Charles, Norah Jones, Amy Winehouse und anderen - speziell für die fünfköpfige Formation arrangiert von Werner Acker.

Werner Acker spielte auch schon im Blauen Haus und im Pavillon

Acker ist hierzulande ein bekannter und geschätzter Rock-, Jazz- und Bluesgitarrist, der auch schon im Blauen Haus in Böblingen oder bei der Jam Session im Pavillon in Sindelfingen seine Aufwartung gemacht hat. Der Unterländer Saiten-Fex, Dozent an der Musikhochschule Stuttgart, bringt Pianist Martin Schrack, Bassist Basti Schiller und Schlagzeuger Holger Bihr mit auf die Jazzclub-Bühne.

Drei Wochen später, am Freitag, 5. Oktober, um 20 Uhr ist Acker nochmal auf dem Leonberger Jazzacker aktiv. Dann kommt er mit seinem Orgeltrio mit Martin Meixner (Hammondorgel) und Herbert Wachter an den Drums. Fola Dada, zuletzt bei der Jazztime in Böblingen umjubelt, tritt mit Songs von gestern bis heute aus der Soul- und Rhythm-& Blues-Ecke ans Mikrofon. Karten und weitere Infos auf der Homepage http://www.jazzclub-leonberg.de

Verwandte Artikel