Nationalspieler Endo verlängert beim VfB Stuttgart

  • img
    Stuttgarts Wataru Endo in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Artikel vom 26. November 2020 - 14:11

Stuttgart (dpa/lsw) - Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Wataru Endo vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Das teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit. «Mit seinen fußballerischen Qualitäten, aber auch mit seiner Mentalität und seiner professionellen Einstellung ist Wataru ein Führungsspieler im besten Sinne des Wortes», sagte Sportdirektor Sven Mislintat. «Wataru ist bei seinen Mitspielern in höchstem Maße anerkannt und hat mit seinen bisher gezeigten Leistungen unsere Erwartungen sogar noch übertroffen.» Der japanische Nationalspieler war im August 2019 zunächst auf Leihbasis vom belgischen Erstligisten VV St. Truiden nach Stuttgart gewechselt und im vergangenen Sommer dann fest verpflichtet worden. In der laufenden Saison bestritt der 27-Jährige alle bisherigen neun Pflichtspiele über die vollen 90 Minuten.