US-Basketballer Knight verlässt MHP Riesen Ludwigsburg

  • img
    Berlins Center Johannes Thiemann (l-r), Peyton Siva und Ludwigsburgs Marcos Knight. Foto: Christof Stache/AFP-Pool/dpa/Archivbild

Artikel vom 24. Juli 2020 - 18:23

Ludwigsburg (dpa) - Die MHP Riesen Ludwigsburg verlieren ihren Leistungsträger Marcos Knight an AS Monaco und haben mit AJ Brodeur einen neuen Spieler verpflichtet. Der Basketball-Club aus dem Fürstentum gab die Verpflichtung des 30-jährigen US-Amerikaners am Freitag bekannt. Der Point Guard hatte in der vergangenen Spielzeit zu den besten Profis des Bundesliga-Vizemeisters gezählt und wurde zum wertvollsten Spieler des BBL-Finalturniers in München gewählt. Ludwigsburg holte unterdessen AJ Brodeur als vierten Neuzugang für die kommende Saison. Der 23 Jahre alte US-Amerikaner spielte zuletzt im College-Basketball für die Pennsylvania Quakers und beginnt mit dem Einjahresvertrag in Ludwigsburg seine Profikarriere. Den Transfer gab der Verein am Freitag bekannt.