1. FC Heidenheim holt Geipl von Konkurrent Jahn Regensburg

  • img
    Andreas Geipl von Regensburg während eines Spiels. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

Artikel vom 18. Februar 2020 - 16:09

Heidenheim (dpa/lsw) - Der 1. FC Heidenheim hat für die kommende Saison Mittelfeldspieler Andreas Geipl vom Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg verpflichtet. Der Leistungsträger verlängert seinen auslaufenden Vertrag in Regensburg nicht und bekommt in Heidenheim einen Dreijahresvertrag. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstag mit. Geipl war im Sommer 2014 vom TSV 1860 München nach Regensburg gewechselt und entwickelte sich zu einer zentralen Figur. Bislang absolvierte er 145 Pflichtspiele für den SSV.