Mannheim in Champions League gegen Stockholm und Vienna

Artikel vom 22. Mai 2019 - 16:55

Bratislava (dpa/lsw) - Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim trifft in der Gruppenphase der Champions Hockey League auf Djurgården Stockholm und die Vienna Capitals. Dritter Vorrundengegner in der Gruppe F ist der polnische Außenseiter GKS Tychy, wie die Auslosung am Mittwoch in Bratislava ergab. Die Vorrundenspiele beginnen am 29. August. Die ersten beiden Teams der acht Gruppen erreichen das Achtelfinale. Neben den Mannheimern von Trainer Pavel Gross nehmen auch Vizemeister EHC Red Bull München und der Hauptrunden-Dritte Augsburger Panther an dem internationalen Wettbewerb teil. In der vergangenen Saison war München erst im Endspiel an den Frölunda Indians aus Göteborg gescheitert.