TVB Stuttgart verlängert mit Häfner und holt Wieling

  • img
    Max Häfner (M) vom TVB Stuttgart gegen Handballtorwart Niklas Landin Jacobsen (r) vom THW Kiel in Aktion. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

Artikel vom 15. April 2019 - 14:54

Stuttgart (dpa/lsw) - Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat den Vertrag mit Spielmacher Max Häfner vorzeitig verlängert. Der 22 Jahre alte Bruder von Nationalspieler Kai Häfner unterschrieb beim TVB einen bis Juni 2022 gültigen Kontrakt, wie der Verein am Montag mitteilte. Zudem wechselt Rechtsaußen Tim Roman Wieling vom Zweitligisten TSV Bayer Dormagen im Sommer zum TVB. Wieling ist mit 203 Toren aktuell zweitbester Torschütze in der 2. Liga. Der 22-Jährige erhält bei den Stuttgartern einen bis 2021 gültigen Zweijahresvertrag.