Hoffenheim springt auf Platz sechs: 2:0 gegen Hertha BSC

  • img
    Hoffenheims Reiss Nelson (M) jubelt mit Florian Grillitsch (l) und Leonardo Bittencourt über das Tor zum 2:0. Foto: Uwe Anspach

Artikel vom 14. April 2019 - 15:25

Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim ist in der Fußball-Bundesliga auf einen Europa-League-Platz geklettert. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann siegte am Sonntag gegen Hertha BSC 2:0 (1:0) und belegt mit 47 Punkten nun den sechsten Tabellenplatz. Die Berliner kassierten dagegen die fünfte Niederlage in Serie und müssen sich mit Platz elf begnügen. Nadiem Amiri (29.) und Reiss Nelson (76.) erzielten die Hoffenheimer Treffer.