KSC verpflichtet vereinslosen Sararer

Artikel vom 05. Dezember 2018 - 16:05

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC hat für den Aufstiegskampf in der 3. Fußball-Liga noch einen weiteren Spieler verpflichtet. Der zuletzt vereinslose Sercan Sararer unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende, wie die Badener am Mittwoch mitteilten. «Mit Sercan Sararer bekommen wir einen erst- und zweitligaerfahrenen Spieler», sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer über den Flügelspieler, der mit der SpVgg Greuther Fürth in die Bundesliga aufgestiegen war. «Mit seinen Qualitäten ist er ein Unterschiedsspieler und kann für uns in der entscheidenden Phase der Saison noch wichtig werden.»