Marcel Goc fehlt voraussichtlich beim DEL-Auftakt

  • img
    Marcel Goc, Kapitän der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft, lächelt beim Medientag. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Artikel vom 12. September 2018 - 13:48

Mannheim (dpa) - Ohne Olympia-Silbergewinner Marcel Goc beginnt für die Adler Mannheim voraussichtlich die erste Eishockey-Saison mit dem neuen Trainer Pavel Gross. «Wir werden ihn am Freitag wohl nicht auf dem Eis sehen», sagte Gross am Mittwoch über den früheren Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, ohne genauere Angaben über die Verletzung zu machen. Auch die beiden Stürmer Luke Adam und Brent Raedeke werden im Heimspiel am Freitag (19.30 Uhr) gegen die Düsseldorfer EG verletzungsbedingt nicht für den siebenmaligen deutschen Meister auflaufen können. Mannheim will mit dem früheren Wolfsburger Trainer Gross, der als Spieler mit den Adlern dreimal Meister geworden war, wieder um den Titel spielen.