• Landarztquote wird konkret: Bei Vertragsbruch droht Strafe

    Stuttgart (dpa/lsw) - Wer künftig über die geplante Landarztquote ein Medizinstudium ergattert, aber danach nicht auf dem Land arbeitet, riskiert eine empfindliche Strafe. Am Dienstag soll nach jetzigem Stand eine entsprechende Kabinettsvorlage zur ...

  • Güterwaggons entgleist: Störungen bei Stuttgart

    Stuttgart (dpa/lsw) - Wegen entgleister Güterwaggons ist der Bahnverkehr zwischen Stuttgart und Heilbronn gestört. Am Donnerstagabend seien drei Waggons eines Güterzugs im Bahnhofsbereich Bietigheim-Bissingen entgleist, so dass der Bahnhof zeitweise...

  • Warnstreiks im Nahverkehr von Karlsruhe und Baden-Baden

    Karlsruhe/Baden-Baden/Göppingen (dpa/lsw) - Beschäftigte der Verkehrsbetriebe in Karlsruhe und in Baden-Baden sind heute zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Die Gewerkschaft Verdi will mit den Warnstreiks ihren Forderungen Nachdruck verleihen. Sie ...

  • Wieder Klima-Demos mit Fridays for Future

    Stuttgart (dpa/lsw) - Nach der längeren Demonstrationspause rechnet die Bewegung Fridays for Future bei ihren landesweiten Klimaprotesten am Freitag in Baden-Württemberg nur mit einem Bruchteil der Teilnehmerzahlen des vergangenen Jahres. «In der ak...

  • Höhere Millionen-Verluste bei Landesflughäfen wegen Corona

    Stuttgart (dpa/lsw) - Das Land Baden-Württemberg rechnet wegen der Corona-Pandemie bei Unternehmen mit Landesbeteiligung mit höheren Verlusten: Wie der Vorsitzende des Landtags-Finanzausschusses, der SPD-Abgeordnete Rainer Stickelberger, am Donnerst...

  • Inzwischen mehr als 48 000 Corona-Infektionen im Südwesten

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 48 128 gestiegen. Das sind 252 Menschen mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes vo...

  • In Stuttgart sind Heizpilze vorerst wieder zulässig

    Stuttgart (dpa/lsw) - In Stuttgart ist der Betrieb von Heizstrahlern in der Innenstadt vorerst wieder erlaubt. Der Gemeinderat stimmte am Donnerstag mit großer Mehrheit dafür, das bestehende Verbot auszusetzen. Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) h...

  • Verkehrsministerium zu Schulbussen: Landkreise sind gefragt

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Finanzierung des Landes zusätzlicher Schulbusse wird von Landkreisen teils mehr, teils weniger genutzt. Dies teilte Uwe Lahl, Amtschef des Verkehrsministeriums, am Donnerstag mit. «Es liegt jetzt in den Händen der Kreisverw...

  • Land hat Probleme mit Corona-Desinfektionsmittel

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Landesregierung hat gut eine Million Flaschen Desinfektionsmittel aus China bestellt und kann sie nicht nutzen, weil die englischsprachige Kennzeichnung nicht den EU-Vorgaben entspricht. Das sagte ein Sprecher des Sozialmin...

  • Zulieferer Mahle will zwei Werke in Deutschland schließen

    Stuttgart (dpa) - Der Autozulieferer Mahle will im Zuge seines verschärften Sparkurses zwei Werke in Deutschland aufgeben. Die Schließung der Produktionsstätte im baden-württembergischen Gaildorf solle bis im Laufe des Jahres 2023 abgeschlossen werd...

  • Justizminister Wolf für härtere Strafen für Cyberattacken

    Stuttgart (dpa/lsw) - Justizminister Guido Wolf (CDU) fordert längere Freiheitsstrafen für Cyberangriffe auf wichtige Versorgungsbereiche. «Aus unserer Sicht müssen vor allem Angriffe auf kritische Infrastrukturen wie Krankenhäuser mit deutlich höhe...

  • Corona: Schüler aus 172 Klassen müssen zu Hause bleiben

    Stuttgart (dpa/lsw) - Knapp zwei Wochen nach dem Start des neuen Schuljahres sind 172 Schulklassen im Südwesten aus dem Präsenzunterricht genommen worden. An 128 Standorten werden die Klassen wegen einer Infektion mit dem Coronavirus oder dem Verdac...

  • Studie: Lehrer werden immer häufiger Opfer von Gewalt

    Stuttgart (dpa/lsw) - Nach Einschätzung von Schulleitern in Baden-Württemberg nimmt die Zahl körperlicher Angriffe und Beleidigungen gegen Lehrer zu. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Landesverbands Bildung und Erziehung (VBE), die vor den Coro...

  • Corona-Förderung für Veranstaltungs- und Eventfirmen

    Stuttgart (dpa/lsw) - Unternehmen aus der Veranstaltungs-, Messe-, Event- und Taxibranche im Südwesten können von sofort an Förderhilfen beim Land für die Rückzahlung ihrer Kredite beantragen. Die Firmen dürfen bei einer Bewilligung darauf hoffen, 4...

  • Verdi: Warnstreiks im Nahverkehr und in Krankenhäusern an

    Karlsruhe/Baden-Baden/Göppingen (dpa/lsw) - Beschäftigte der Verkehrsbetriebe in Karlsruhe und in Baden-Baden sind am Freitag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Los geht es nach Verdi-Angaben vom Donnerstag nach dem Schülerverkehr ab 10.00 Uhr. Di...

  • Ausstellungen über Graffiti und Wandkunst

    Stuttgart (dpa/lsw) - Jahr für Jahr geben Bahn und Kommunen viele Millionen Euro aus, um Graffiti-Beschädigungen auf Zügen und Wänden, in Unterführungen und an Häusern zu beseitigen. Nun dreht die Stadt Stuttgart den Spieß um. Nachdem sie bereits se...

  • Baden-Württemberg macht mit bei Sicherheitstag

    Stuttgart (dpa/lsw) - Polizisten aus Baden-Württemberg wollen am Freitag verstärkte Präsenz zeigen und gegen Kriminalität im öffentlichen Raum vorgehen. An dem dritten länderübergreifenden Fahndungs- und Sicherheitstag sind auch die Bundesländer Rhe...

  • Südwest-Wirtschaft bricht im ersten Halbjahr ein

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Südwest-Wirtschaft ist angesichts schlechter Geschäfte vor allem für die Industrie im ersten Halbjahr eingebrochen. Das Bruttoinlandsprodukt fiel im Vorjahresvergleich um 7,7 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donne...

  • Verdi weitet Proteste auf Krankenhäuser aus

    Stuttgart (dpa/lsw) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes weitet Verdi die Warnstreiks in Baden-Württemberg in der kommenden Woche auch auf Krankenhäuser aus. Das teilte ein Sprecher am Donnerstag in Stuttgart mit. Am Montag sind in Stuttgart...

  • Corona: Lehrer und Erzieher können sich länger testen lassen

    Stuttgart (dpa/lsw) - Lehrer und Erzieher können sich länger als zunächst geplant zwei Mal kostenfrei und freiwillig auf das Coronavirus testen lassen. Das Zeitfenster, in dem dies für das gesamte Personal an Schulen, Kindertageseinrichtungen und in...

  • Land bildet Aerosol-Expertengruppe

    Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Expertenkreis aus Baden-Württemberg soll neue Erkenntnisse über Aerosole gewinnen und damit das Risiko einer zweiten Corona-Welle eindämmen. Wissenschaftsministerium und Sozialministerium sollen einen multidisziplinären Exp...

  • Kabinett beschließt milliardenschweren Nachtragshaushalt

    Stuttgart (dpa) - Die grün-schwarze Landesregierung hat angesichts der Corona-Krise einen Nachtragshaushalt in Milliardenhöhe beschlossen. Das teilte das Staatsministerium am Donnerstag mit. Die Koalition einigte sich auf Investitionen in den Wirtsc...

  • Fast 400 Fälle von Gewaltkriminalität an Schulen in 2019

    Mannheim (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg hat es im vergangenen Jahr 396 Fälle von Gewaltkriminalität am Tatort Schule gegeben. Damit liegt die Zahl in einer ähnlichen Größenordnung wie in den Vorjahren - 2018 waren es 356 und im Jahr davor 417 Tate...

  • Regen und Gewitter im Südwesten

    Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg ist im Laufe des Tages mit einzelnen Gewittern und einsetzendem Dauerregen zu rechnen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ziehen aus dem Südwesten Gewitter über das Land. Im Schwarzwaldgebirge ...

  • Sorge um Mini-Wasen in Stuttgarter Restaurants wegen Corona

    Stuttgart (dpa/lsw) - Das große Cannstatter Volksfest - der Wasen - fällt coronabedingt in diesem Jahr aus. Doch gefeiert werden soll trotzdem, im Kleinen. Denn einige Stuttgarter Wirte bieten in ihren Lokalen eine Art Ersatz-Wasen an. Die Stadt Stu...

  • Landesgesundheitsamt meldet 293 neue Corona-Fälle

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Südwesten ist bis Mittwoch (Stand: 16.00 Uhr) auf 47 876 gestiegen. Das sind 293 mehr als am Vortag, berichtete das Landesgesundheitsamt in Stuttgart. Als ge...

  • Baden-Württemberg im Wüstenstaat: Land fährt zur Expo

    Von Martin Oversohl, dpa

    Stuttgart (dpa/lsw) - Freischwebend wirkt die neue Struktur des umstrittenen Landespavillons, mit dem Baden-Württemberg im kommenden Jahr auf der Expo Dubai für seine Vorteile werben will. Ähnlich hat es sich nach Ansicht der Gegner des Projekts in ...

  • Prozess um Mord vor 25 Jahren: Als ob es gestern wäre

    Von Felix Schröder, dpa

    Stuttgart (dpa/lsw) - Zeugen haben den Mörder 1995 mit Augenringen und kantigem Gesicht beschrieben - 25 Jahre später steht ein Mann mit Kapuze und Zeitung vor dem Gesicht im Gerichtssaal. Die Staatsanwaltschaft wirft dem heute 70-Jährigen vor, im J...

  • Maskenpflicht in Restaurants jetzt teilweise auch für Gäste

    Stuttgart (dpa/lsw) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie verschärft die grün-schwarze Landesregierung die Maskenpflicht in Gaststätten. Wer in Restaurants nicht auf einem Platz sitzt, sondern etwa zu einem Tisch oder zur Toilette geht, muss ab 30. S...

  • Tausende Stellen in Daimler-Werk Untertürkheim auf der Kippe

    Stuttgart (dpa) - Der Sparkurs beim Autobauer Daimler dürfte auch am symbolträchtigen Konzernstammsitz in Stuttgart-Untertürkheim für einen spürbaren Stellenabbau sorgen. Gut jeder fünfte Arbeitsplatz steht dort nach Angaben des Betriebsrats in den ...

  • CDU-Sozialflügel rügt Äußerungen von Merz

    Stuttgart (dpa) - Die Äußerungen von Friedrich Merz zur Arbeitsmoral in Corona-Zeiten stoßen beim CDU-Sozialflügel CDA auf heftige Kritik. «In der Corona-Krise haben viele Menschen nicht weniger, sondern mehr gearbeitet», sagte der stellvertretende ...

  • Verdi will Proteste im öffentlichen Dienst ausweiten

    Stuttgart/Friedrichshafen (dpa/lsw) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes erhöht Verdi den Druck. Die Gewerkschaft kündigte eine Ausweitung der Warnstreiks an. Am Donnerstag seien befristete Arbeitsniederlegungen in Ulm bei der Müllabfuhr, be...

  • Trio soll serienweise Prostituierte überfallen haben

    Stuttgart (dpa/lsw) - Weil sie in Stuttgart und bundesweit Prostituierte überfallen und bestohlen haben sollen, sind drei Männer in Untersuchungshaft gekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, sollen die 18, 31 und 34 Jahre...

  • Präsidentin des Statistischen Landesamts geht in Ruhestand

    Stuttgart (dpa/lsw) - Nach 13 Jahren als Präsidentin des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg geht Carmina Brenner (63) aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand. Wie das Finanzministerium am Mittwoch mitteilte, übernimmt der ständige Vert...

  • Wechselhaftes Wetter im Südwesten

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Menschen in Baden-Württemberg erwartet ein bewölkter Tag mit einzelnen Gewittern. Im Tagesverlauf nehmen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im Süden Regenschauer und Gewitter zu. Im Norden bleibt es dagegen mei...

  • CDU-Politiker: Stärkeres Augenmerk auf linke Gewalt richten

    Stuttgart (dpa/lsw) - Innenpolitiker von CDU und CSU drängen auf ein stärkeres Augenmerk auf linksextreme Gewalt. «Vielleicht ist das in den vergangenen Jahren auch durch die brutale Zunahme rechter Gewalttaten etwas in den Hintergrund geraten», sag...

  • Landesgesundheitsamt meldet 238 neue Corona-Fälle

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Südwesten ist bis Dienstag (Stand: 16.00 Uhr) auf 47 583 gestiegen. Das sind 238 mehr als am Vortag, berichtete das Landesgesundheitsamt in Stuttgart (Stand ...

  • Ministerium: Viele Corona-Infektionen bei Feiern

    Stuttgart (dpa/lsw) - Nach zahlreichen Corona-Infektionen rücken private Feiern in den Fokus der Behörden im Südwesten. Ein Großteil der Infektionen sei mittlerweile auf solche Feiern zurückzuführen, wie eine Sprecherin des Sozialministeriums am Die...

  • Ersatz für Hakenkreuz? Kretschmann für Reichsflaggen-Verbot

    Von Nico Pointner, dpa

    Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg ist eine Debatte um ein bundesweites Verbot von Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen entbrannt. «Das fände ich angemessen», sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auf Nachfrage am Dienstag in ...

  • Strobl: Krawallnacht war spontan und nicht geplant

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die Randalierer in der Stuttgarter Krawallnacht haben sich nach Ansicht des Innenministeriums vor ihrem Gewaltausbruch weder verabredet noch abgesprochen. «Die Ermittler gehen gegenwärtig nicht von geplanten, organisiert ausgeü...

  • Aktion gegen Menschenhandel und Ausbeutung im Südwesten

    Wiesbaden/Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg und elf weiteren Bundesländern sind Polizei und Zoll in einer koordinierten Aktion gegen Menschenhandel und Ausbeutung durch Arbeit vorgegangen. Im Südwesten gab es unter anderem Kontrollen im Rau...

  • Schuldenmachen gegen die Krise: Land investiert kräftig

    Stuttgart (dpa) - Mit Hunderten Millionen Euro will die Landesregierung die Transformation der Automobilwirtschaft und den Gesundheitsstandort voranbringen. Die Koalitionsspitzen einigten sich auf zusätzliche Ausgaben etwa für Mobilität und Klimasch...

  • Verband: Verzögerung bei Ausstattung von Lehrern mit Laptops

    Stuttgart (dpa/lsw) - Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) sieht erhebliche Schwierigkeiten, alle Lehrer rasch mit einem Dienstlaptop auszustatten. «Die Politik versucht nun im Eiltempo aufzuholen, was sie zuvor jahrelang versäumt hat», sagte der...

  • Erste Proteste im öffentlichen Dienst

    Freiburg (dpa/lsw) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat Verdi am Dienstag mit zwei kleineren Aktionen in Freiburg und Emmendingen die Proteste gestartet. Rund 200 Beschäftigte der Verwaltung und auch von Kindergärten der Universitätsstad...

  • Mehr Fahrradunfälle und Verletzte im Südwesten

    Stuttgart (dpa/lsw) - Mehr Unfälle und Verletzte, aber weniger Tote: Die Zahl der Unfälle mit dem Rad oder Pedelec ist im ersten Halbjahr 2020 um elf Prozent auf 4900 Fälle gestiegen. Die Zahl der Schwerverletzten nahm zwischen Januar und Juni um ei...

  • SPD fordert Verbot der Reichsflagge

    Stuttgart (dpa/lsw) - Die SPD im Landtag drängt auf ein Verbot der Reichsfahne und Reichskriegsflagge im Südwesten. Zunehmend würden diese als Erkennungszeichen von Rechtsextremen, Reichsbürgern und anderen Feinden der freiheitlich demokratischen Gr...

Anzeige
Anzeige

AUSBILDUNGSMAGAZIN
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin
Fotogalerien
Fußball-Tippspiel lokal

Börse
DAX
Chart
DAX 12.623,50 +0,13%
TecDAX 3.015,75 +0,15%
EUR/USD 1,1671 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation