Nach Angriff auf Mutter wegen versuchten Mordes angeklagt

  • img
    Eine goldfarbene Justitia-Figur. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa

Artikel vom 24. November 2020 - 16:00

Hechingen (dpa/lsw) - Ein 40-jähriger Mann ist von der Staatsanwaltschaft Hechingen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt worden. Er soll im Juli dieses Jahres versucht haben, seine Mutter im gemeinsamen Wohnhaus in Haigerloch (Zollernalbkreis) mit einem Messer zu töten, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Der Fall soll vor dem Landgericht Hechingen verhandelt werden. Das Gericht muss noch über die Zulassung der Anklage entscheiden. Die Frau erlitt Verletzungen an einem Arm, den sie wohl schützend vor sich hielt, wie die Ermittler mitteilten. Der Bruder des nun Angeklagten rettete sie nach Hilferufen vor dem Angriff. Der Angeklagte ist mittlerweile in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Er handelte laut Staatsanwaltschaft wohl mit verminderter Schuldfähigkeit.