Auto überschlägt sich: Fahrerin schwer verletzt

Artikel vom 29. März 2020 - 10:11

Gärtringen (dpa/lsw) - Eine 25-jährige Frau hat sich auf einer Umgehungsstraße bei Gärtringen (Kreis Böblingen) mit ihrem Auto überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam der Wagen der Frau in der Nacht auf Sonntag von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Verkehrsinsel und überschlug sich über einen Kreisverkehr hinweg. In einem angrenzenden Feldweg kam das Auto schließlich zum Liegen. Polizeibeamte leisteten Erste Hilfe und befreiten die Frau aus ihrem Fahrzeug. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus. Ihr Auto war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 27 000 Euro.