Zwei junge Menschen sterben bei Motorradunfall

  • img
    Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Artikel vom 27. März 2019 - 08:34

Wertheim (dpa) - Bei einem Motorradunfall im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg sind der Fahrer und seine Mitfahrerin ums Leben gekommen. Die beiden waren am Dienstagnachmittag im Ortsgebiet Wertheim unterwegs. Wenige Kilometer vor der Landesgrenze zu Bayern kam das Motorrad in einer Linkskurve von der Straße ab und raste in einen Wald, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Der 26-jährige Motorradfahrer und die 21-Jährige Mitfahrerin starben noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache war am Abend zunächst unklar, die Polizei ging nicht davon aus, dass noch ein anderes Fahrzeug am Unfall beteiligt war. Die Polizei suchte jedoch nach einem Lastwagen und einem Auto, die zur Zeit des Unfalls in Gegenrichtung fuhren - aus Tauberbischofsheim kommend in Richtung Urphar. Die Insassen könnten wichtige Zeugen sein, hieß es.