So lief die dritte Runde im Fußball-Bezirkspokal BB/CW

Für die beteiligten Vereine war es nach dem beschlossenen Lockdown vermutlich das vorletzte, wenn nicht sogar das letzte Spiel in diesem Jahr.

  • img

Artikel vom 28. Oktober 2020 - 20:59

KREIS BÖBLINGEN. Kein Amateursport mehr von Anfang bis (mindestens) Ende November, so lautet der Beschluss der Bund-Länder-Konferenz. Danach ist auch schon bald Winterpause beim Fußball. Für die Vereine, die am Mittwochabend in der dritten Runde des Bezirkspokals antraten, war es damit vielleicht sogar das letzte Spiel des Jahres, falls der WFV die Saison schon vorher aussetzt, wie das andere Landesverbände bereits getan haben. Hier seht ihr, wie es für die Teams aus dem Kreis gelaufen ist:

SV Böblingen II - SC Neubulach 0:2
GSV Maichingen III - SpVgg Aidlingen 3:7
FC Unterjettingen II - SG Ettmannsweiler/Aichelberg abgesetzt wegen einem Corona-Verdachtsfall beim FCU II
1. FC Egenhausen - TSV Altensteig 1:0
Türk SV Herrenberg - VfL Nagold II 3:1
SV Nufringen - SV Deckenpfronn 2:4
SSV Walddorf - TSV Haiterbach 1:4
TSV Kuppingen - SpVgg Weil im Schönbuch abgesetzt wegen einem Corona-Fall bei den Weilemern
SG Neuweiler/Oberkollwangen - SV Pfrondorf-Mindersbach 2:3
1. FC Altburg - SpVgg Bad Teinach Zavelstein abgesetzt wegen Corona
SG Oberreichenbach/Würzbach - VfL Herrenberg 1:5
SV Schönbronn - SV Rohrau 0:5
VfL Sindelfingen II - SpVgg Wart/Ebershardt 4:0
FSV Deufringen - VfL Oberjettingen 4:2
TSV Haiterbach II - SF Gechingen 1:5
SV Nufringen II - TV Nebringen Donnerstag um 18.30 Uhr