Entwarnung bei den Fußballern der SV Böblingen

Die zweite Mannschaft spielt bereits am Mittwochabend wieder im Pokal, die erste am Sonntag gegen Mühlheim.

  • img
    Die Teams der SV Böblingen trainieren wieder, nutzen aber beispielsweise nicht die Kabinen - Foto: Eibner/Archiv

Artikel vom 27. Oktober 2020 - 13:41

BÖBLINGEN. Corona-Infektionen im Umfeld von zwei Spielern hatten dazu geführt, dass die Fußballspiele der SV Böblingen am vergangenen Wochenende sicherheitshalber abgesagt wurden. Jetzt gab es Entwarnung, die erste und zweite Mannschaft sind wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen, wenn auch mit Auflagen. In Quarantäne befindet sich nach wie vor keiner, auch zur Kategorie eins der Kontaktpersonen zählt niemand.

► ausführlicher Artikel